Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Brandenburg sucht die schnellsten Rutscher in Templin
Brandenburg Brandenburg sucht die schnellsten Rutscher in Templin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:05 13.03.2019
Quelle: dpa
Templin

Am Sonnabend ist die Natur-Therme Templin (Uckermark) Austragungsort der Brandenburger Regionalmeisterschaften im Rennrutschen. Dafür steigen die Sportler – jeder kann teilnehmen – in die Röhrenrutschen.

Drei Läufe für Herren, Damen und Kinder in der Rutsche

„In drei Läufen werden die schnellsten Damen, Herren und Kinder (bis 15 Jahre) ermittelt“, sagt Julia Schulz vom Therme-Marketing. Die schnellste Rutscher qualifizieren sich für das Bundesfinale im November im „Vitamar“ in Bad Lauterberg (Niedersachsen).

Medaillen und Urkunden für die Teilnehmer

„Los geht es um 14 Uhr. Anmelden kann man sich direkt an der Rutsche beim Bademeister-Team. Außer dem normalen Eintrittspreis für die Therme fallen keine Kosten an“, so Schulz weiter, „für die jeweils drei Besten gibt es Medaillen, eine Urkunde und tolle Preise.“ Für die passende Umrahmung und Motivierung sorgen ein DJ und eine Cheerleader-Gruppe.

Von Alexander Engels

Lange wurde um das brandenburgische Polizeigesetz gerungen. Die Linke tat sich mit dem Entwurf schwer. Herausgekommen ist ein Kompromiss, zu dem nicht jeder gleich Ja und Amen sagt, meint MAZ-Autor Ulrich Wangemann.

16.03.2019

Paul Purps aus Jahnberge brennt für Videospiele. Neben der Schule und dem Bowlingsport kann er hier seine Sportbegeisterung ausleben und mit Freunden Spaß haben.

13.03.2019
Brandenburg Nein-Stimmen, Enthaltung, Statements - Das sind die linken Polizeigesetz-Rebellen

Vier Linken-Parlamentarier haderten bis zuletzt mit dem verschärften Polizeigesetz – und machten ihre Kritik öffentlich. Wer sind die vier Rebellen?

13.03.2019