Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Brandenburger Superlative
MAZ stellt Brandenburgs Verbände und Präsidenten vor

Die Zahl der Mitglieder im Landessportbund Brandenburg wächst weiter. Doch die Kehrseite der Medaille: Vor allem im sogenannten Speckgürtel platzen die Vereine aus allen Nähten. Weil nicht genügend Sportstätten vorhanden sind, gibt es lange Wartelisten. Die MAZ stellt die zehn größten Landesfachverbände vor.

mehr
Fischer fängt 231 Welse im Neuendorfer See

Spreewaldfischer Wolfgang Richter hat beim herbstlichen Abfischen im Neuendorfer See in Alt-Schadow (Dahme-Spreewald) fast 20-mal so viele Welse gefangen wie in den vergangenen Jahren. Die Zahl ist ein absoluter Rekord. Wir stellen den Rekord-Mann im Text und im Video vor. 

mehr
Springreiter und Pferd bleiben unverletzt

Das ging leider schief: Springreiter Thomas Kleis und sein Pferd AFP's Quick Vainqueur haben den Weltrekord im Mauerspringen mit einer Höhe 2,37 Metern für den Guinness Weltrekordversuch verpasst. Die gute Nachricht: Reiter und Pferd blieben bei dem spektakulären Fehlversuch unverletzt.

mehr
Weltrekord bei Wiegemeisterschaft in Klaistow

Bei der Kürbiswiegemeisterschaft in Klaistow brachte der Riesenkürbis von Beni Meier 951 Kilogramm auf die Waage. Nach den Regeln der internationalen Vereinigung "Great Pumpkin Commonwealth" ist das ein Weltrekord. Weiter im Süden wurde derweil der schwerste Kürbis in Bayern gesucht - im Vergleich zum Weltrekordkürbis ein echtes Leichtgewicht.

mehr
MAZ-Aktion "Fisch des Jahres"

Was in Brandenburg so anbeißt, kann sich sehen lassen: Ralf Geedicke holte kürzlich einen stattlichen Wels aus dem Storkower Kanal. Der war 170 Zentimeter lang und 33,5 Kilogramm schwer. Seinen bislang größten Fang machte er aber bereits 1985.

  • Kommentare
mehr
Schüler aus Mahlow könnte längster Brandenburger werden

Mit 2,04 Meter ist Sascha Content aus Mahlow (Teltow-Fläming) beleibe nicht der längste Märker, aber der erst 15-Jährige könnte es noch locker werden. Vor dem Weiterwachsen hat er keine Angst – wäre da nur nicht das Problem mit den Mädchen.

  • Kommentare
mehr
Größter Brandenburger heißt Stephan Buskies

Die MAZ hat die längsten Märker gesucht – und ist fündig geworden: Stephan Buskies aus Birkenwerder (Oberhavel) misst mit seinen 37 Jahren exakt 2,17 m und wiegt 150 Kilogramm. Seine körperliche Präsenz weiß er im Berufsleben durchaus einzusetzen. Das nötige Selbstvertrauen hat sich der gebürtige Marburger beim Basketball antrainiert.

  • Kommentare
mehr
Ein falscher Griff mit Folgen

47 Fallschirmspringerinnen wollten über dem Flugplatz Eisenach-Kindel einen neuen Weltrekord als Großformation mit zwei Punkten aufstellen. Doch die Kampfrichter entdeckten auf dem Videomitschnitt beim zweiten Punkt einen falschen Griff. Zum Weltrekord hat es damit nicht gereicht.

  • Kommentare
mehr
2

Lassen Sie sich dieses Jahr gegen Grippe impfen?