Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Brandenburgs Kitas ab Montag wieder offen
Brandenburg Brandenburgs Kitas ab Montag wieder offen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:07 04.06.2015
Noch wird gestreikt, aber ein Streik-Ende naht – wahrscheinlich. Quelle: B. Wagener
Anzeige
Potsdam

Trotz der am Donnerstagmorgen beschlossenen Schlichtung im Tarifkonflikt zwischen den Gewerkschaften und dem kommunalen Arbeitgeberverband VKA gehen die Streiks in Brandenburg weiter. Das ist das Ergebnis der Delegiertenkonferenz der Gewerkschaft Verdi, die seit Donnerstagvormittag in Frankfurt am Main läuft. „Die Streiks werden am Freitag auf jeden Fall in Brandenburg weitergehen“, sagte Verdi-Fachbereichsleiter Erich Mendroch der MAZ. „Die Friedenspflicht beginnt offiziell erst am Sonntag.“ Am Freitag sollen die Erzieherinnen in den Streiklokalen über den Ausgang des Delegiertentreffens und die bevorstehende Schlichtung informiert werden. Viele seien wegen der Schlichtung überrascht, erklärte Mendroch.

Bei Erzieherinnen und Sozialarbeitern hat sich offenbar Enttäuschung breit gemacht. „Die Stimmung könnte besser sein“, sagte Verdi-Chef Frank Bsirske. Er traf in Frankfurt auf eine enttäuschte Basis. Eine Sozialarbeiterin aus Lehrte bei Hannover sagte: „Wir waren vier Wochen auf der Straße und fragen uns jetzt: wofür?“ Auf einem Plakat warfen Delegierte der Gewerkschaft „Wortbruch“ vor. Bsirske verteidigte das Ergebnis: „Die Öffentlichkeit hätte kein Verständnis, wenn wir die Schlichtung nicht angenommen hätten.“ Das Angebot sei von den kommunalen Arbeitgebern gekommen. Nach dem Streik gehen die Erzieherinnen und Erzieher am Montag wieder normal zur Arbeit.

Die Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes - neben Verdi noch DBB und GEW - verlangen für die bundesweit rund 240.000 Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst der Kommunen eine höhere Eingruppierung. Das lehnt der VKA als zu teuer ab. Nach dem Scheitern der Verhandlungen soll nun eine Schlichtung für ein Ergebnis sorgen.

Von Torsten Gellner

Brandenburg Diebstahl von Leichentransporter in Hoppegarten - Fünfeinhalb Jahre Haft für Särge-Dieb

Dieser Diebstahl sorgt für Aufsehen: Im Oktober 2012 wird in Hoppegarten ein Leichentransporter gestohlen – beladen mit 12 vollen Särgen. Der Drahtzieher kann erst im vergangenen Jahr in Schweden gefasst werden. Nun ist er in Polen zu einer deftigen Strafe verurteilt worden.

03.06.2015
Wirtschaft Microsoft kauft „6Wunderkinder“ und macht Brandenburger reich - Start-Up-Millionär dank Bill Gates

Das Weltunternehmen Microsoft hat das Start-Up-Unternehmen „6Wunderkinder“ gekauft und dafür bis zu 183 Millionen Euro hingeblättert. Die Wiege dieses Geschäftserfolges stand in Brandenburg an der Havel. Von dort stammen die beiden Firmengesellschafter Christian Reber und Jan Martin, die in Berlin die digitale To-Do-Liste „Wunderlist“ entwickelten.

04.06.2015
Brandenburg Spitzentemperaturen von Donnerstag bis Samstag - Pack die Badehose ein – aber schnell

Der Sommer kommt zumindest kurz vorbei: Wer sich am Freitag freinehmen kann, sollte das schnell tun. Denn Freitag und Samstag wird es endlich so richtig warm – danach kühlt es dann leider genauso schnell wieder ab. Von dauerhaftem Sommerwetter fehlt bislang noch jede Spur.

04.06.2015
Anzeige