Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Brandenburgs Spitzenkandidaten über innere Sicherheit
Brandenburg Brandenburgs Spitzenkandidaten über innere Sicherheit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 26.08.2017
Anzeige

Brandenburgs Spitzenkandidaten der großen Parteien geben vor der Bundestagswahl am 24. September 2017 in einer MAZ-Serie Auskunft zu brisanten Fragen.

Teil I: Wie schaffen wir Sicherheit?

Dagmar Ziegler (SPD), Michael Stübgen (CDU), Kirsten Tackmann (Linke) Annalena Baerbock (Grüne), Linda Teuteberg (FDP) und Alexander Gauland (AfD) über den Kampf gegen hohe Kriminalitätszahlen und den Schutz vor Terroranschlägen.

MAZ

Am Donnerstag leisteten zwei Frauen in einem Regionalexpress Erste Hilfe. Ein Mann war zusammengebrochen. Als der Notarzt eintraf, verließen die Frauen den Ort. Wenig später starb der Mann. Es besteht der Verdacht, dass er sich mit Hepatitis B und C infiziert hat. Umgehend begann die Suche nach den Ersthelferinnen. Jetzt haben sich beide bei der Polizei gemeldet.

26.08.2017
Brandenburg Braunkohleabbau in der Lausitz - Die umstrittene Grube: Besuch im Revier

Die rot-rote Landesregierung rückt von ihren eigenen Klimazielen ab und hat damit die Debatte um die Braunkohle mitten im Bundestagswahlkampf neu angeheizt. Für die Kohle-Kumpel in der Lausitz stehen die Zeichen gut, Bauern und Dorfbewohner fürchten hingegen aufs Neue, dass ihre Heimat abgebaggert wird. Ein Besuch im Revier.

30.08.2017
Potsdam Ausstellung im Potsdam-Museum vom 27. August bis 19. November 2017 - Gläserne Welten, die bezaubern

Das Potsdam-Museum zeigt in einer einmaligen Ausstellung, wie Glasmacher der brandenburgischen Residenzstadt vor 300 Jahren – zwischen 1674 und 1736 – mit ihren Pokalen und geschliffenen Kristallgläsern Kunst-Geschichte schrieben. Rund 100 Exponate von 23 institutionellen und privaten Leihgebern warten auf staunende Betrachter.

25.08.2017
Anzeige