Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Brandenburg startet fulminant in die Buga

Lasershow am Vorabend der Buga-Eröffnung in der Havelregion Brandenburg startet fulminant in die Buga

Endlich geht es los: Rund 8000 Besucher feiern heute Abend die Eröffnung der Bundesgartenschau in Brandenburg an der Havel vor. Eine gigantische Lasershow mit Musik und Feuerwerk macht Lust auf die Buga in der Havelregion, die morgen offiziell eröffnet wird. In allen fünf Buga-Städten wird das ganze Wochenende über gefeiert.

Voriger Artikel
Streik in Paketzentren Börnicke und Rüdersdorf
Nächster Artikel
Aktionstag gegen TTIP am Sonnabend

Am Vorabend der offiziellen Buga-Eröffnung erwartet 8000 Besucher die Multimedia-Show "Bugaerwachen" am Salzhofufer in Brandenburg an der Havel.

Quelle: Compactteam Berlin

Brandenburg an der Havel. Rund 8000 Besucher können am Freitagabend die Eröffnung der Bundesgartenschau in Brandenburg/Havel vorfeiern. Am Ufer der Havel soll es eine Lasershow mit Feuerwerk und Musik geben. Die Veranstaltung ist kostenlos, jedoch mussten Karten gebucht werden. Die etwa einstündige Show steht unter dem Motto "Buga-Erwachen".

Wir suchen Ihre schönsten Buga-Fotos!

Am 18. April startet die Bundesgartenschau 2015: Bis Mitte Oktober gibt es in der Havelregion viel zu entdecken. Machen Sie sich selbst ein Bild vom Buga-Blütenzauber - und schicken Sie uns Ihre schönsten Beweisbilder. Beim großen Leserfotowettbewerb gibt es tolle Preise zu gewinnen.
Alle Infos zum Fotowettbewerb >

Am Sonnabend wird die Schau im Beisein von Bundespräsident Joachim Gauck offiziell eröffnet. Erstmals ist nicht eine Stadt Gastgeber, sondern insgesamt fünf in der Havelregion. Beteiligt sind Brandenburg an der Havel, Premnitz, Rathenow und Amt Rhinow/Stölln in Brandenburg sowie Havelberg in Sachsen-Anhalt. Die Schau geht 177 Tage und kostet 35,2 Millionen Euro - mehr als erwartet.

Brandenburgs Oberbürgermeisterin Dietlind Tiemann mit Buga-Maskottchen Wilma auf dem Buga-Gelände in Brandenburg an der Havel.

Quelle: dpa

Wegen des Besucheransturms am Freitag sind viele Unterkünfte in der Stadt Brandenburg ausgebucht, und Autofahrer müssen sich auf Verkehrseinschränkungen einstellen.

Alles zur Buga im Buga-Spezial >

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Jubiläumsgast wird am Montag erwartet

Auf der Buga wird am Montag der 250.000ste Besucher erwartet. Er soll in Brandenburg an der Havel mit einer kleinen Überraschung in Empfang genommen werden. Mit dem Erreichen der magischen Viertel-Million-Grenze ist die Buga bereits vier Wochen nach Eröffnung auf einem guten Weg ein ehrgeiziges Ziel zu erreichen.

mehr
Mehr aus Brandenburg

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg