Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Steinmeier lädt Bürger aus Cottbus zum Gespräch
Brandenburg Steinmeier lädt Bürger aus Cottbus zum Gespräch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 16.02.2018
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat für kommenden Dienstag, 20. Februar, Repräsentanten und Bürger der Stadt Cottbus zu einem Gespräch eingeladen.

Hintergrund: Konflikte zwischen Deutschen und Flüchtlingen

Hintergrund sind die gewaltsamen Zusammenstöße zwischen Deutschen und Flüchtlingen in der Stadt. Cottbus hatte daraufhin angeordnet, keine weiteren Flüchtlinge mehr aus der zentralen Erstaufnahmeeinrichtung des Landes aufzunehmen.

Steinmeier will sich „aus erster Hand“ informieren

„Nach den Auseinandersetzungen in Cottbus möchte sich der Bundespräsident aus erster Hand über die Lage in der Stadt informieren“, hieß es am Mittwoch aus dem Bundespräsidialamt.

Steinmeier trifft im Berliner Schloss Bellevue mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Kirchen, Bildungseinrichtungen und mit ehrenamtlich engagierten Bürgern zusammen.

Lesen Sie auch:

> Interview mit Oberbürgermeister Kelch: „In Cottbus herrscht kein Bürgerkrieg“

Von Thomas Lanig

Weil tierschutzrechtliche Anforderungen schon lange nicht mehr erfüllt wurden, ist am Mittwoch das Tierheim in Herzberg (Elbe-Elster) geräumt und geschlossen worden. Das Veterinäramt rettete 27 Hunde und 28 Katzen und verteilte sie auf andere Tierheime.

14.02.2018
Brandenburg Autobahnpolizei Sachsen-Anhalt - Ungekühlte Dönerspieße im Kofferraum

Auf dem Weg nach Münster (NRW) wurde das Fahrzeug von der Autobahnpolizei auf der A2 bei Magdeburg gestoppt. Der Fahrer, der in Berlin gestartet war, begründete den Transport im ungekühlten Kofferraum damit, dass das Kühlfahrzeug ausgefallen sei.

14.02.2018

Im Riesenrad, im Hubschrauber, auf der Bühne vor tausenden Zuschauern: Wenn es darum geht, die Frage aller Fragen zu stellen, zeigen sich die Brandenburger kreativ. Zum Valentinstag hat die MAZ die schönsten Heiratsanträge aus der Region zusammengetragen.

14.02.2018
Anzeige