Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Wahlkreis 56
Interview mit Jonas Kayser, der im Wahlkreis 56 als parteiloser Direktkandidat antritt
Der 19-jährige parteilose Direktkandidat Jonas Kayser.

Am 22. September ist Bundestagswahl. Die MAZ begleitet die Direktkandidaten im Wahlkampf – diesmal: den Parteilosen Jonas Kayser.

  • Kommentare
mehr
Interview mit Kathrin Boleslawsky, der Direktkandidatin der Bündnisgrünen für den Wahlkreis 56
Zu Wahlkampfterminen fährt Kathrin Boleslawsky mit dem Mia, einem Elektroauto.

Am 22. September wird der Bundestag gewählt. Die MAZ stellt die Direktkandidaten des Wahlkreises 56 im Interview vor. Diesmal: Kathrin Boleslawsky aus Kyritz, Direktkandidatin für Bündnis 90/Die Grünen.

  • Kommentare
mehr
Kirsten Tackmann sitzt seit 2005 im Bundestag –

Am 22. September wird der Bundestag gewählt. Die MAZ stellt die Direktkandidaten des Wahlkreises 56 im Interview vor. Heute: Kirsten Tackmann aus Tornow (Gemeinde Wusterhausen), Bundestagsabgeordnete für Die Linke.

mehr
Mathias Krebs, parteilos und in der Feuerwehr, wuchs in Ostprignitz-Ruppin auf und wirbt damit

Am 22. September wird der Bundestag gewählt. Die MAZ stellt die Direktkandidaten des Wahlkreises 56 im Interview vor. Heute: Mathias Krebs aus Stüdenitz. Er ist parteilos. Im Interview erzählt er, was er als Erstes anpacken würde und wofür er die Steuereinahmen am liebsten ausgeben würde.

  • Kommentare
mehr
Jens Engelhardt möchte für Inhalte gewählt werden

Die MAZ befragt in loser Reihenfolge neun Direktkandidaten des Wahlkreises 56 zur Bundestagswahl am 22. September. Heute steht Jens Engelhardt (FDP) aus Wusterhausen Rede und Antwort. 

  • Kommentare
mehr
MAZ fragt nach

Millionen Fernsehzuschauer haben am Sonntagabend dem TV-Duell zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und SPD-Spitzenkandidat Peer Steinbrück entgegengefiebert. Nach dem Duell gab es eine Frage, die fast alle bewegte: Wer war besser?

  • Kommentare
mehr
Benachrichtigungen sind bis Samstag zugestellt,

Spätestens am Wochenende weiß jeder Wahlberechtigte in der Prignitz, dass am Sonntag, dem 22. September, die Wahl zum Deutschen Bundestag ist. Denn bis Samstag soll jeder potenzielle Wähler seinen Wahlbenachrichtigungsschein im Briefkasten haben, versichert der Dietmar Tripke, Wahlleiter für den Wahlkreis 56

  • Kommentare
mehr
Frank-Walter Steinmeier wirbt für seine Bundestagskollegin Dagmar Ziegler

Die Journalisten sind Schuld. Das scheint für SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier festzustehen. Mehrfach wiederholte der Fraktionschef des Sozialdemokraten im Bundestag am Freitag seine These vor seinen Neuruppiner SPD-Genossen.

  • Kommentare
mehr
2
Für Sebastian Steineke ändert sich so ziemlich alles

Mit einem guten Ergebnis hatte Sebastian Steineke (40) am Wahlsonntag gerechnet ‒ nicht aber damit, dass er tatsächlich in den Bundestag einziehen würde. Wir sprachen mit dem Neuruppiner Rechtsanwalt am Tag nach der Wahl.

mehr
Direktkandidaten kommentieren Wahlausgang im Café Tasca

Im Schülercafé Tasca der Evangelischen Schule Neuruppin versammelte sich Sonntagabend das Gros der Direktkandidaten im Wahlkreis 56. Wer also wissen wollte, welche Gesichter die Mandatsbewerber nach der Bekanntgabe der ersten Hochrechnungen machen, der fand sich am besten im rappelvollen "Tasca" ein.

mehr
Neuruppiner CDU-Mann Sebastian Steineke zieht in den Bundestag ein

Völlig überraschend hat der Neuruppiner CDU-Mann Sebastian Steineke (40) am Sonntag das Direktmandat für den Bundestag gewonnen. Er kam auf mehr als 33 Prozent der Stimmen und verwies damit Dagmar Ziegler (SPD/30 Prozent) und Kirsten Tackmann (Linke/gut 24 Prozent) auf die Plätze.

mehr
CDU-Mann hängt Dagmar Ziegler (SPD) um mehr als vier Prozent ab
Sebastian Steineke holt überraschend das Direktmandat im Wahlkreis 56.

Bei den Bundestagswahlen zeichnet sich im Wahlkreis 56 eine faustdicke Überraschung ab: Nach Auszählung von 400 der 428 Wahlbezirke im Wahlkreis lag der Christdemokrat Sebastian Steineke bei den Erststimmen deutlich vor der „Titelverteidigerin“ Dagmar Ziegler (SPD) und ihrer Dauerkonkurrentin Kirsten Tackmann (Linke).

  • Kommentare
mehr
Interveiw mit Michael Polte, der im Wahlkreis 56 für die Piratenpartei antritt
Michael Polte am Piraten-Wahlstand beim Herbstleuchten in Pritzwalk.

Am 22. September wird der Bundestag gewählt. Die MAZ stellt bis zur Wahl die Direktkandidaten des Wahlkreises 56 im Interview vor. Heute: Der Bewerber für die Piratenpartei, Michael Polte aus Gerdshagen (Amt Meyenburg).

  • Kommentare
mehr
Interview mit dem Neuruppiner Sebastian Steineke, der im Wahlkreis 56 für die CDU antritt
Sebastian Steineke ist selbstständiger Rechtsanwalt und CDU-Kreistagsabgeordneter.

Am 22. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Die MAZ stellt neun Direktkandidaten des Wahlkreises 56 (dazu gehören Ostprignitz-Ruppin, Prignitz und die Ämter Friesack und Rhinow im Havelland) vor. Diesmal: der Rechtsanwalt Sebastian Steineke aus Neuruppin von der CDU.

  • Kommentare
mehr
Einzelbewerber Hans-Georg Rieger will im Bundestag gegen Bürokratie kämpfen

Am 22. September wird der Bundestag gewählt. Die MAZ stellt bis zur Wahl die Direktkandidaten des Wahlkreises 56 im Interview vor. Heute: Der Einzelbewerber Hans-Georg Rieger aus Rheinsberg.

  • Kommentare
mehr
Zu den Zielen von Dagmar Ziegler gehören Mindestlohn, Mindestrente, Bildung und Forschung

Am 22. September wird der Bundestag gewählt. Die MAZ stellt Direktkandidaten des Wahlkreises 56 vor. Heute: Dagmar Ziegler aus Bäkern (Stadt Lenzen), die vor vier Jahren den Wahlkreis für die SPD gewann.

  • Kommentare
mehr
1 3
Kandidaten Wahlkreis 56 Prignitz - Ostprignitz-Ruppin - Havelland I