Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Wahlkreis 60
Analyse: Der Wahlkreis 60 nach der Bundestagswahl

Als wäre nichts passiert, haben die Parteien im Wahlkreis 60 die Bundestagswahl abgehakt. Vermutlich aus Scham und schlechtem Gewissen. Bei SPD und Linken sucht man Kritik und Selbstkritik vergeblich.

  • Kommentare
mehr
Bestes Ergebnis und trotzdem raus

Seit Sonntagabend ist klar, dass die 55-jährige Rathenowerin Andrea Voßhoff (CDU) dem Parlament künftig nicht mehr angehören wird. Nach 15 Jahren im Deutschen Bundestag ist Schluss. Tragisch ist, dass sie ihr bestes Ergebnis erzielt hat. Doch Frank-Walter Steinmeier (SPD) hatte ein paar hundert Stimmen mehr und ihr Listenplatz 4 reichte nicht aus.

  • Kommentare
mehr
Beobachtungen am Wahlabend im Wahlkreis 60

Ein echter Wahlkrimi im Wahlkreis 60. Spät und erst ganz knapp setzt sich Frank-Walter Steinmeier gegen seine Konkurrentin Andrea Voßhoff durch. Grunfd zu feiern? Ja, aber mit wem? Nur wenige Genossen sind zur Wahlparty gekommen. Die MAZ hat sich bei der SPD und den anderen Partys umgesehen.

mehr
Frank-Walter Steinmeier (SPD) setzt sich mit hauchdünner Mehrheit gegen Andrea Voßhoff (CDU) durch
SPD-Kandidat Frank-Walter Steinmeier gewinnt das Direktmandat im Wahlkreis 60 - der letzte in sozialdemokratischer Hand in ganz Brandenburg.

Es hat gereicht. Knapp. Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat Sonntag seinen Wahlkreis 61 und damit sein Mandat für den Deutschen Bundestag nach 2009 erneut direkt gewonnen. Doch fast vier Stunden hat er dafür gezittert.

  • Kommentare
mehr
Erststimmensiegerin ist Diana Golze / Bei den Zweitstimmen holte die CDU zur Bundestagswahl das beste Ergebnis

In Rathenow ist Diana Golze nicht zu schlagen. In ihrer Heimatstadt holte die Kandidatin der Linken 32,4 Prozent der Erststimmen. In fast allen der 29 Wahlbezirke hatte Golze die Nase vorn. Mit 30,6 Prozent der Erststimmen erreichte die CDU-Kandidatin Andrea Voßhoff klar Platz zwei und ließ Frank-Walter Steinmeier (SPD) klar hinter sich

  • Kommentare
mehr
Wahlkreis 60: SMS-Umfrage der MAZ zur Bundestagswahl: Heute zum Thema „Jugendsünden“

Waren die Direktkandidaten im Wahlkreis 60 als Jugendliche eher brav oder hatten sie den Schalk im Nacken? Frank-Walter Steinmeier ist beispielsweise mit einem geliehenen Moped mal im Graben gelandet. Eine bereut ihren "Fehltritt" an der Wahlurne und wieder eine andere hätte gerne mal geklärt, was eine "Jugendsünde" überhaupt ist!?

  • Kommentare
mehr
SMS-Umfrage der MAZ zur Bundestagswahl

"Die steigenden Flüchtlingszahlen führen zur Neu- oder Wiederöffnung von Unterkünften für Migranten in der Region. Wenn ein Integrationsfest gefeiert würde, welchen Programmbeitrag würden Sie dazu beisteuern?" Diese Frage hat die MAZ-Lokalredaktion den sechs Direktkandidaten im Wahlkreis 60 geschickt.

  • Kommentare
mehr
Bundestagswahl: Thomas Rödiger ist parteiloser Einzelbewerber im Wahlkreis 60

Thomas Rödiger nimmt seinen Bundestagswahlkampf ernst. Der parteilose Einzelbewerber hat 100 Euro in seinen Wahlkampf investiert und 4000 Handzettel am heimischen Rechner ausgedruckt. Er macht im Wahlkreis 60 Frank-Walter Steinmeier (SPD), Andrea Voßhoff (CDU) und Diana Golze (Die Linke) Konkurrenz. Rödiger kandidiert, weil er mit den politischen Entscheidungen nicht einverstanden ist.

  • Kommentare
mehr
1 3 4
Kandidaten Wahlkreis 60 Brandenburg/H. - PM I - Havelland III - Teltow-Fläming I