Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Bundestagswahl 2017
Regierungsbildung
Wohin tendiert die SPD im Bund mit Parteichef Martin Schulz?

Die SPD ringt bei der Frage einer Neuauflage der Großen Koalition um einen einheitlichen Kurs. Nun kommt aus der Brandenburger SPD ein Vorstoß für die Bildung einer Großen Koalition. Auch zu Neuwahlen oder der Unterstützung einer Minderheitsregierung hat man eine Meinung.

  • Kommentare
mehr
Wustermark
Alexander Groh

Alexander Groh lebt in Priort. Als Einzelbewerber will der 33-jährige Parteilose am 25. Februar um die Stimmer der Wustermarker kämpfen und ins Rathaus einziehen.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg an der Havel
Teilnehmer der Debatte im Interkulturellen Zentrum „Gertrud von Saldern“ über Rechtspopulismus in Europa.

Was sind die Gründe für die nationalistischen Fliehkräfte in den Mitgliedsstaaten der EU? Dieses brisante Thema stand jetzt im Interkulturellen Zentrum „Gertrud von Saldern“ in Brandenburg an der Havel zur Debatte. Die Teilnehmer der öffentlichen Runde kamen teils zu erstaunlichen Einsichten.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg an der Havel
Werner Becker (74) ist Vizevorsitzender der DKP-Ortsgruppe.

Horst Drewke ist Vorsitzender der DKP-Ortsgruppe Brandenburg/Havel, die sich am 16. November konstituiert hat, wie der Vize-Ortsgruppenleiter Werner Becker berichtet. Die Ortsgruppe, die in Anwesenheit des Landesvorsitzenden Mario Berrios Miranda ins Leben gerufen wurde, besteht aus drei Mitgliedern. Dritter im Bund ist Kassierer Stefan Kemske.

  • Kommentare
mehr
Annalena Baerbock (Grüne) zu den Jamaika-Runden
Grünen-Bundestagsabgeordnete Baerbock.

Sie war die einzige Brandenburgerin in den Jamaika-Sondierungen: Die Grünen-Bundestagsabgeordnete und klimapolitische Sprecherin ihrer Fraktion, Annalena Baerbock (36). Der MAZ erzählt sie von ihren Hoffnungen, ihrem Frust und ihrer Müdigkeit.

  • Kommentare
mehr
Nach den gescheiterten Sondierungsgesprächen
Eine Deutschlandfahne weht am 29.10.2017 in Hopferau (Bayern) im Sturm. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Die Deutschen werden keine Jamaika-Regierung aus CDU/CSU, FDP und Bündnis 90/Die Grünen bekommen. Die Reaktionen aus Brandenburg auf die gescheiterten Sondierungsgespräche fallen sehr unterschiedlich aus. Doch die MAZ-Leser sind sich mehrheitlich einig, wie es jetzt weitergehen sollte.

mehr
Nach Rücktritt Rautenberg
Erardo Rautenberg am 12. September 2017

Im Juli trat der dienstälteste Generalstaatsanwalt Erardo Rautenberg nach mehr als 21 Jahren von seinem Amt aus gesundheitlichen Gründen zurück. Bei ihm wurde wenige Wochen zuvor ein Tumor festgestellt. Jetzt sucht das Ministerium einen Nachfolger.

  • Kommentare
mehr
Kleinmachnow
Klaus-Jürgen Warnick

Die Kleinmachnower Linken haben ihren langjährigen Vorsitzenden Klaus-Jürgen Warnick auf einer Mitgliederversammlung einstimmig wiedergewählt. Der ehemalige Bundestagsabgeordnete kündigte an, sich aktiv in die Gemeindepolitik einmischen zu wollen.

  • Kommentare
mehr
Kremmen
Peter Tauber (CDU).

Zu den achten Kremmener Gesprächen am 20. November auf dem Spargelhof wird der CDU-Generalsekretär Peter Tauber erwartet. Er wird unter anderen über die aktuellen Koalitionsverhandlungen sprechen. Interessierte können sich dafür anmelden.

  • Kommentare
mehr
Zehdenick
Der Waldhof in Zootzen soll wieder Sitz des Fördervereins für Umweltbildung werden.

Die Forderungen nach einer öffentlichen Nutzung des Waldhofes in Zootzen werden immer lauter. Der SPD-Ortsverein Zehdenick hat bei seiner Mitgliederversammlung am Montag für eine Rückkehr des Fördervereins in die Immobilie am Stolpsee plädiert. Diese Position soll auch gegenüber Landrat Ludger Weskamp (SPD) vertreten werden.

  • Kommentare
mehr
CDU Kloster Lehnin – Groß Kreutz (Havel)
Franz Herbert Schäfer bleibt Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Kloster Lehnin – Groß Kreutz (Havel)

Die CDU von Kloster Lehnin und Groß Kreutz (Havel) fordert von der Landesregierung Geld für die Verbesserung der Lebensverhältnisse in der Region. Und zwar aus den Haushaltsmitteln, die für die Kreisgebietsreform nicht mehr benötigt werden. Es geht es um mehr Züge und bessere Straßen, sagt der wiedergewählte CDU-Vorsitzende Franz Herbert Schäfer.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 93

Auf unserer Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zum Wahltag am 24. September. mehr

Türkei und Russland - wie weiter?

Die Brandenburger Spitzenkandidaten stellen im fünften Teil des MAZ-Checks zur Bundestagswahl ihre Konzepte für den Umgang mit Russland und der Türkei vor. Die Fragen: Sind Sanktion gegen Russland richtig? Sollte Deutschland Verhandlungen mit der Türkei über EU-Beitritt beenden?

Wie halten Sie es mit den Älteren?

Die Brandenburger Spitzenkandidaten stellen im vierten Teil des MAZ-Checks zur Bundestagswahl ihre Konzepte für den Pflegenotstand und die Rente für jüngere Generationen vor. Die Fragen: Wie kann der Pflegenotstand abgewendet werden? Was tun Sie dafür, dass die junge Generation im Alter eine auskömmliche Rente hat?

Wie gehen wir mit Flüchtlingen um?

Die Brandenburger Spitzenkandidaten stellen im dritten Teil des MAZ-Checks zur Bundestagswahl ihre Konzepte für die Flüchtlingspolitik vor. Die Fragen: Reichen die Abschiebegesetze und wie reagieren wir auf neue Migrationswellen?

Auf welche Energieformen setzen wir?

Dagmar Ziegler (SPD), Michael Stübgen (CDU), Kirsten Tackmann (Linke) Annalena Baerbock (Grüne), Linda Teuteberg (FDP) und Alexander Gauland (AfD) über die zukünftige Nutzung der Energieformen.

Wie schaffen wir Sicherheit?

Dagmar Ziegler (SPD), Michael Stübgen (CDU), Kirsten Tackmann (Linke) Annalena Baerbock (Grüne), Linda Teuteberg (FDP) und Alexander Gauland (AfD) über den Kampf gegen hohe Kriminalitätszahlen und den Schutz vor Terroranschlägen.