Menü
Anmelden
Brandenburg Bundestagswahl 2017

Bundestagswahl 2017 in Brandenburg

Der ehemalige Staatskonzern betreibt offenbar einen regen Handel mit Kundendaten. Das ergeben Recherchen der „Bild am Sonntag“. Die Deutsche Post habe Datensätze für Wahlkampfzwecke an CDU und FDP verkauft.

01.04.2018

Abo - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Märkische Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Mehr als fünf Monate nach der Bundestagswahl sind nun alle Ministerposten besetzt. Es wird nun wirklich Zeit, dem Land zu dienen. Ein Kommentar von Matthias Koch.

09.03.2018

Russlanddeutsche und Deutschtürken halten an ihrer politischen Richtung fest, fühlen sich aber nicht an die Volksparteien gebunden. Und nicht wenige von ihnen wünschen sich einen starken Anführer.

06.03.2018

Die SPD hat in der monatlichen „Deutschlandtrend“-Umfrage der ARD einen historischen Tiefstwert erreicht. Erstmals seit Beginn der Messung im Jahr 1997 fallen die Sozialdemokraten auf 18 Prozent. Der Abstand zur AfD schrumpft, die wie FDP und Grüne zulegen konnte.

01.02.2018
Anzeige
Politik

„Ball liegt bei Merkel“ - Woche der Vorentscheidung über die GroKo

Mühsam hat sich die SPD bei ihrem Parteitag in Berlin zu ergebnisoffenen Gesprächen mit CDU und CSU durchgerungen. Jetzt richten sich die Augen auf die Union – und die Kanzlerin. GroKo ja oder nein? Die Vorentscheidung soll noch diese Woche fallen.

11.12.2017

Mediadaten Online-Marketing - Online Werbung

Die Märkische Allgemeine Zeitung ist der ideale Partner für digitale Werbung, Online-Marketing, Webseiten-Gestaltung und Multimedia-Angebote.

Die SPD hat elf Kernthemen für eine mögliche neue große Koalition aufgestellt. Auf Kurs mit der Union liegen diese nur teilweise. Die CDU um Kanzlerin Merkel berät ihr Vorgehen.

10.12.2017
Politik

Treffen von Union und SPD - Darum geht es bei Steinmeier

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat für Donnerstagabend die Vorsitzenden von CDU, CSU und SPD zu einem gemeinsamen Gespräch eingeladen. Dabei soll das Zusammenkommen im Schloss Bellevue für Steinmeier nur der Anfang sein.

30.11.2017

Hätte, wenn und aber: Die Grünen verabschieden sich auf ihrem ersten Parteitag nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen von der lang gehegten Hoffnung aufs Regieren. Einem fällt das Loslassen besonders schwer.

25.11.2017

Bundespräsident Steinmeier hat die Parteispitzen von CDU, CSU und SPD in der kommenden Woche ins Schloss Bellevue geladen. Es soll über die nächsten Schritte zur Bildung einer stabilen Regierungskoalition gesprochen werden.

24.11.2017
1
/
1
Anzeige