Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Bundestagswahl 2017
Berliner Linke wählt Greogor Gysi zum Spitzenkandidaten für Bundestagswahlkampf.

Die Berliner Linke geht mit Gregor Gysi an der Spitze in den Bundestagswahlkampf. Der Fraktionsvorsitzende der Linkspartei im Bundestag wurde am heutigen Samstag mit 94 Prozent Zustimmung auf Platz 1 der Landesliste gewählt.

  • Kommentare
mehr
Bei der Auswahl einer Skulptur für den geplanten Kreisverkehr an der Mesche geht es vor allem ums Geld

Am Ende werden es wohl nackte Zahlen sein, die entscheiden, welches Werk den künftigen Kreisel am Tor zur Mesche in Neuruppin ziert. Denn für Kunst am Bau – im besagten Rondell als Hommage an die Städtepartnerschaft mit Certaldo in Italien gedacht – sind durchschnittlich gerade drei Prozent der gesamten Investionssumme vorgesehen.

  • Kommentare
mehr
Matthias Platzeck und seine rot-rote Koalition gehen nach Wochen der Konfrontation auf die Lärmgegner zu – der Ausgang ist offen

POTSDAM -  Die ersten, die von Platzecks folgenreichem Schwenk überrascht wurden, waren die Linken. Die erfuhren es im Koalitionsausschuss am Montagabend in einem Potsdamer Restaurant.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Serie über die „jungen Wilden“: Annemarie Wolff von der SPD Velten

Ihr Lebensmittelpunkt ist die Ofenstadt Velten. Hier wuchs sie auf und besuchte das Hedwig-Bollhagen-Gymnasium. Das Studium des Kunst- und Kulturmanagements in Karlsruhe war ihr zu praxisfern.

  • Kommentare
mehr
Die Kandidaten für die Wahl im Herbst bringen sich in Startposition / Einige sind bereits auf Hochtouren

Einige Kandidaten sind schon im Wahlkampf-Modus. Uwe Feiler aus Spaatz zum Beispiel. Der Vorsitzende des CDU-Amtsverbandes Rhinow-Nennhausen kandidiert zwar nicht in einem der beiden Bundestagswahlkreise, die das Westhavelland umspannen.

  • Kommentare
mehr
Sozialminister Günter Baaske fordert 8,50 Euro Mindestlohn
Für den Mindestlohn: Sozialminister Günter Baaske.

Die Debatte um die bundesweite Einführung eines Mindestlohns nimmt an Fahrt auf – auch wegen der neuen Mehrheitsverhältnisse im Bundesrat. Dort hat seit der Niedersachsen-Wahl das rot-grüne Lager – zusammen mit dem rot-rot regierten Brandenburg – die absolute Mehrheit.

  • Kommentare
mehr
Kreisvorstand ging in Linthe in Klausur

Der CDU-Kreisverband Potsdam-Mittelmark fordert die Überprüfung der Polizeireform im Land Brandenburg. Der Rückzug aus der Fläche des Landkreises lasse rechtsfreie Räume entstehen, in denen die Bürger nicht frei und sicher ihr Leben verwirklichen könnten, hieß es in einer Klausurtagung des CDU-Kreisvorstandes am Wochenende in Linthe.

  • Kommentare
mehr

Der CDU-Kreisverband Potsdam-Mittelmark fordert die Überprüfung der Polizeireform im Land Brandenburg. Der Rückzug aus der Fläche des Landkreises lasse rechtsfreie Räume entstehen, in denen die Bürger nicht frei und sicher ihr Leben verwirklichen könnten, heißt es in einer Mitteilung vom Wochenende.

  • Kommentare
mehr
Politikerin aus Brandenburg gewinnt in Talkshow von Stefan Raab

Linda Teuteberg, FDP-Abgeordnete des brandenburgischen Landtags, hat in der Nacht zum Montag die zweite Ausgabe von Stefan Raabs Polit-Talkshow „Absolute Mehrheit” gewonnen.

  • Kommentare
mehr
Sebastian Edathy zur Arbeit im NSU-Ausschuss

Ein Untersuchungsaus- schuss des Bundestages soll Rechtsterrorismus und Behördenversagen erklären. Mit dem Vorsitzenden Sebastian Edathy (SPD) sprach Alexander Engels.

  • Kommentare
mehr
Bündnisgrüne tritt als Direktkandidatin an

Die Bündnisgrüne Yvonne Plaul tritt zur Bundestagswahl im September dieses Jahres im Wahlkreis 60 für ein Direktmandat an. Die Mitglieder der Wahlkreisversammlung ihrer Partei wählten Plaul vorgestern Abend in Brandenburg an der Havel bei nur einer Gegenstimme zur Kandidatin.

  • Kommentare
mehr
Kontroverse Debatte über Kreisreform

Die Debatte über neue Kreisgrenzen in Brandenburg hat ein unterschiedliches Echo ausgelöst. Verhaltene Skepsis herrscht bei den Linken, die eine Strukturdebatte über eine Verringerung der Zahl der Kreise zum jetzigen Zeitpunkt nicht führen wollen.

  • Kommentare
mehr
1 ... 84 85 87 89 90 91

Auf unserer Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zum Wahltag am 24. September. mehr

Türkei und Russland - wie weiter?

Die Brandenburger Spitzenkandidaten stellen im fünften Teil des MAZ-Checks zur Bundestagswahl ihre Konzepte für den Umgang mit Russland und der Türkei vor. Die Fragen: Sind Sanktion gegen Russland richtig? Sollte Deutschland Verhandlungen mit der Türkei über EU-Beitritt beenden?

Wie halten Sie es mit den Älteren?

Die Brandenburger Spitzenkandidaten stellen im vierten Teil des MAZ-Checks zur Bundestagswahl ihre Konzepte für den Pflegenotstand und die Rente für jüngere Generationen vor. Die Fragen: Wie kann der Pflegenotstand abgewendet werden? Was tun Sie dafür, dass die junge Generation im Alter eine auskömmliche Rente hat?

Wie gehen wir mit Flüchtlingen um?

Die Brandenburger Spitzenkandidaten stellen im dritten Teil des MAZ-Checks zur Bundestagswahl ihre Konzepte für die Flüchtlingspolitik vor. Die Fragen: Reichen die Abschiebegesetze und wie reagieren wir auf neue Migrationswellen?

Auf welche Energieformen setzen wir?

Dagmar Ziegler (SPD), Michael Stübgen (CDU), Kirsten Tackmann (Linke) Annalena Baerbock (Grüne), Linda Teuteberg (FDP) und Alexander Gauland (AfD) über die zukünftige Nutzung der Energieformen.

Wie schaffen wir Sicherheit?

Dagmar Ziegler (SPD), Michael Stübgen (CDU), Kirsten Tackmann (Linke) Annalena Baerbock (Grüne), Linda Teuteberg (FDP) und Alexander Gauland (AfD) über den Kampf gegen hohe Kriminalitätszahlen und den Schutz vor Terroranschlägen.