Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Bundestagswahl 2017

Der CDU-Kreisverband Potsdam-Mittelmark fordert die Überprüfung der Polizeireform im Land Brandenburg. Der Rückzug aus der Fläche des Landkreises lasse rechtsfreie Räume entstehen, in denen die Bürger nicht frei und sicher ihr Leben verwirklichen könnten, heißt es in einer Mitteilung vom Wochenende.

  • Kommentare
mehr
Politikerin aus Brandenburg gewinnt in Talkshow von Stefan Raab

Linda Teuteberg, FDP-Abgeordnete des brandenburgischen Landtags, hat in der Nacht zum Montag die zweite Ausgabe von Stefan Raabs Polit-Talkshow „Absolute Mehrheit” gewonnen.

  • Kommentare
mehr
Sebastian Edathy zur Arbeit im NSU-Ausschuss

Ein Untersuchungsaus- schuss des Bundestages soll Rechtsterrorismus und Behördenversagen erklären. Mit dem Vorsitzenden Sebastian Edathy (SPD) sprach Alexander Engels.

  • Kommentare
mehr
Bündnisgrüne tritt als Direktkandidatin an

Die Bündnisgrüne Yvonne Plaul tritt zur Bundestagswahl im September dieses Jahres im Wahlkreis 60 für ein Direktmandat an. Die Mitglieder der Wahlkreisversammlung ihrer Partei wählten Plaul vorgestern Abend in Brandenburg an der Havel bei nur einer Gegenstimme zur Kandidatin.

  • Kommentare
mehr
Kontroverse Debatte über Kreisreform

Die Debatte über neue Kreisgrenzen in Brandenburg hat ein unterschiedliches Echo ausgelöst. Verhaltene Skepsis herrscht bei den Linken, die eine Strukturdebatte über eine Verringerung der Zahl der Kreise zum jetzigen Zeitpunkt nicht führen wollen.

  • Kommentare
mehr

Andrea Voßhoff (CDU) besucht morgen die Kirchen im Bundestagswahlkreis 60, der von Rathenow bis Jüterbog reicht. Aus aktuellem Anlass informiert sie sich zunächst bei Thomas Gandow in Buckau, welche Auswirkungen die Entscheidungen der unteren Denkmalbehörde auf die Sanierung des Gotteshauses dort hat.

  • Kommentare
mehr
Vorbereitungen für das Kreiserntefest / Mit einem Umzug soll an die Besiedlung des Flämings erinnert werden

Das 13. Kreiserntefest wird am 21. September in Hohenseefeld gefeiert. Das Dorf gehört zur Gemeinde Niederer Fläming. Dort sollen sich alle Ortsvorsteher mit ihren Dörfern beteiligen.

  • Kommentare
mehr
Frank-Walter Steinmeier soll Spitzenkandidat der brandenburgischen SPD werden

Die märkische SPD soll wieder mit Bundestagsfraktionschef Frank-Walter Steinmeier an der Spitze in den Bundestagswahlkampf ziehen. Einen entsprechenden Vorschlag für die Landesliste legte der Vorstand der brandenburgischen SPD vor, wie Generalsekretär Klaus Ness am heutigen Dienstag mitteilte.

  • Kommentare
mehr
Thomas Jung ist Kreisbeauftragter der Wahlalternative 2013

- Seit einer Woche ist der Babelsberger Wirtschaftsjurist in Amt und Würden. Noch sind sie eine kleine Truppe, die in Potsdam Verbündete gegen die riskante Euro-Rettung sucht.

  • Kommentare
mehr
Alternativpartei sieht gute Chancen für Einzug in die Stadtverordnetenversammlung
Cornelius Everding.

Die kommenden 18 bis 20 Monate werden für die Potsdamer Piraten nicht einfach: Gleich drei Urnengänge stehen auf dem Plan – die Bundes- und Landtagswahl sowie die Wahl eines neuen Potsdamer Stadtparlaments.

  • Kommentare
mehr
Keine Austrittswelle bei SPD und CDU / Die Linke plagt das Alter / FDP schwächelt / Grüne und Piraten erhalten Zuwachs

Brandenburgs Parteien gehen mit relativ stabilen Mitgliederzahlen ins Bundestagswahljahr 2013. Umstrittene Äußerungen des SPD-Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück oder Personalquerelen in der märkischen CDU haben keine Austrittswellen ausgelöst.

  • Kommentare
mehr

Die Bürgermeisterwahlen in der Gemeinde Niedergörsdorf sollen vorgezogen werden. Die Amtszeit von Wilfried Rauhut (parteilos) endet erst 2014. Aber aus Kostengründen soll die Bürgermeister- mit der Bundestagswahl am 22. Septeber dieses Jahres verbunden werden.

  • Kommentare
mehr
1 ... 87 88 90 92 93

Auf unserer Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zum Wahltag am 24. September. mehr

Türkei und Russland - wie weiter?

Die Brandenburger Spitzenkandidaten stellen im fünften Teil des MAZ-Checks zur Bundestagswahl ihre Konzepte für den Umgang mit Russland und der Türkei vor. Die Fragen: Sind Sanktion gegen Russland richtig? Sollte Deutschland Verhandlungen mit der Türkei über EU-Beitritt beenden?

Wie halten Sie es mit den Älteren?

Die Brandenburger Spitzenkandidaten stellen im vierten Teil des MAZ-Checks zur Bundestagswahl ihre Konzepte für den Pflegenotstand und die Rente für jüngere Generationen vor. Die Fragen: Wie kann der Pflegenotstand abgewendet werden? Was tun Sie dafür, dass die junge Generation im Alter eine auskömmliche Rente hat?

Wie gehen wir mit Flüchtlingen um?

Die Brandenburger Spitzenkandidaten stellen im dritten Teil des MAZ-Checks zur Bundestagswahl ihre Konzepte für die Flüchtlingspolitik vor. Die Fragen: Reichen die Abschiebegesetze und wie reagieren wir auf neue Migrationswellen?

Auf welche Energieformen setzen wir?

Dagmar Ziegler (SPD), Michael Stübgen (CDU), Kirsten Tackmann (Linke) Annalena Baerbock (Grüne), Linda Teuteberg (FDP) und Alexander Gauland (AfD) über die zukünftige Nutzung der Energieformen.

Wie schaffen wir Sicherheit?

Dagmar Ziegler (SPD), Michael Stübgen (CDU), Kirsten Tackmann (Linke) Annalena Baerbock (Grüne), Linda Teuteberg (FDP) und Alexander Gauland (AfD) über den Kampf gegen hohe Kriminalitätszahlen und den Schutz vor Terroranschlägen.