Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Wahlkreis 58
Bundestagswahl in Oberhavel
Uwe Feiler (CDU/r.) hat am Sonntagabend Grund, zufrieden zu sein. Obwohl er diesmal weniger Stimmen als bei der Bundestagswahl 2013 erhielt (damals 37,5 Prozent) sitzt er auch in den kommenden vier jahren im Deutschen Bundestag.

Mit 29,9 Prozent der Stimmen hat Uwe Feiler von der CDU am Sonntag bei der Bundestagswahl das Direktmandat im Wahlkreis 58 Oberhavel und Havelland II gewonnen. Er setzte sich vor Benjamin Grimm (SPD/22,7) und Christian Schmidt (AfD/18) durch. Stärkste Partei bei den Zweitstimmen wurde die CDU (28,5), vor der AfD (18,6) und der SPD (18,5).

  • Kommentare
mehr
Wahlkreis 58
Der Havelländer Uwe Feiler verfolgte mit Parteifreunden in Kremmen die Auszählung.

Der Christdemokrat Uwe Feiler gewann das Direktmandat im Wahlkreis 58 mit sieben Prozent Vorsprung vor Benjamin Grimm (SPD). Harald Petzold von der Linkspartei hat sein Bundestagsmandat verloren.

  • Kommentare
mehr
Velten

Um 22 Uhr lag das vorläufige Endergebnis der Bürgermeisterwahl für Velten vor, in dem Ines Hübner (SPD) mit 46,2 Prozent die Mehrheit der Stimmen vor Marcel Siegert (Pro Velten) mit 41,8 Prozent erreichte, jedoch die absolute Mehrheit knapp verpasste. So wird es am 15. Oktober eine Stichwahl zwischen Hübner und Siegert geben.

  • Kommentare
mehr
Glienicke/Nordbahn
Hans Günther Oberlack (l.)  verfolgt die Stimmauszählung bei der Wahlparty der Kreis-FDP in Oranienburg. Die Parteikollegen drücken ihm die Daumen, dass er direkt gewählt wird. Dieses Ziel verpasste er knapp.

Hans Günther Oberlack (FDP) ist seit fast acht Jahren Bürgermeister in Glienicke und hat den „Durchmarsch“ in die nächste Amtsperiode nur knapp verpasst. Am 8. Oktober muss er sich zusammen mit SPD-Herausforderer Uwe Klein der Stichwahl stellen.

  • Kommentare
mehr
Liveticker: Wahl Glienicke
Der amtierende Bürgermeister Hans Günther Oberlack (FDP) verfolgt die Auszählung der Stimmen, die Parteifreunde drücken ihm die Daumen.

Alle Stimmbezirke in Glienicke sind ausgezählt. Der amtierende Bürgermeister Hans Günther Oberlack (FDP) verpasst mit 45,68 % der Stimmen die einfache Mehrheit. In der Stichwahl geht es für ihn gegen Uwe Klein (SPD, 26,6%).

  • Kommentare
mehr
Liveticker: Wahl Hennigsdorf
Thomas Günther (M.) errang mehr als 60 % der Stimmen und wird neuer Bürgermeister von Hennigsdorf.

Thomas Günther (SPD) erreicht über 60 % der Stimmen.

  • Kommentare
mehr
Liveticker: Wahl Velten
Ines Hübner (M.) schaut auf dem Sportplatz in Velten im Sportcasino auf die Ergebnisse.

Amtsinhaberin Ines Hübner erzielte mit 46,2 % die meisten Stimmen, muss jedoch gegen Marcel Siegert am 15. Oktober in die Stichwahl.

  • Kommentare
mehr
Live: Wahl Oranienburg
Die Wahllokale sind geschlossen. Die Auszählung hat begonnen.

Die Wahllokale sind seit 18 Uhr geschlossen, die Stimmenauszählung läuft. Nach 36 ausgezählten Stimmbezirken ist Kerstin Kausche (CDU) an Alexander Laesicke (parteilos) vorbeigezogen und liegt jetzt mit 22,0 % der Stimmen vor Laesicke. Dicht dahinter Jennifer Collin (SPD). Wer schafft es in die Stichwahl?

  • Kommentare
mehr
Havelland
Rechts-Links? 15 Parteien treten in den Wahlkreisen 56 und 58 zur Bundestagswahl an.

Hunderttausende Wähler, hunderte Wahllokale – zehn Direktkandidaten und 15 Parteien werben bei der Bundestagswahl um die Stimmen der Havelländer. In den Wahlkreisen 56 und 58 wollen CDU-Bundestagskandidaten ihre Position verteidigen.

  • Kommentare
mehr
Oranienburg
Erfahrene Wahlleiterin: Sylvia Holm macht diese Aufgabe seit 2010.

Am kommenden Sonntag, 24. September, sind die Oranienburger an die Wahlurnen gerufen. Sie sollen zum einen ihren neuen Bürgermeister wählen und zum anderen den 16. Bundestag. Was dabei alles zu beachten ist, wie die Wahlzettel aussehen und was man als Wähler nicht tun sollte, hat die MAZ erfragt.

  • Kommentare
mehr
Oranienburg
Die Grüne Bundestagsabgeordnete Annalena Baerbock (Mitte) holte ihre Parteifreunde auf die Bühne.

Mit einem Plädoyer für den Klimaschutz eröffnete die Bundestagsabgeordnete der Grünen, Annalena Baerbock, am Sonnabend die Sommerkonferenz ihrer Partei im Oranienwerk. Gekommen waren Parteimitglieder aus dem ganzen Land, um in Workshops über die zentralen Wahlkampf-Themen zu beraten.

  • Kommentare
mehr
Oberhavel
Andres Irmisch ist der Vorsitzende der MIT in Oberhavel.

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Oberhavel (MIT) spricht sich für Steuersenkungen aus. „Der Fiskus jagt von Steuerrekord zu Steuerrekord“, so Andres Irmisch, MIT-Vorsitzender in Oberhavel. Erklärtes Ziel: Steuermehreinnahmen gerecht aufteilen.

  • Kommentare
mehr
2 4 5 ... 7
7ae67416-8bf4-11e7-ab0a-739c9d08abae
Die Direktkandidaten im Wahlkreis 58

Bundestagswahl 2017: Die Direktkandidaten aus dem Wahlkreis 58 (Oberhavel – Havelland II)