Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Wahlkreis 60
Wahlkreis 60
Dietlind Tiemann (CDU) hat ihr Wahlziel erreicht. Die Oberbürgermeisterin, hier mit ihrer Familie, zieht in den Bundestag ein.

Es bleibt dabei. Dietlind Tiemann (CDU) gewinnt seit 2003 jede Wahl, bei der sie antritt. Zweimal wählten sie die Brandenburger zu ihrer Oberbürgermeisterin, wiederholt war sie als Zugpferd ihrer Partei bei Kommunalwahlen erfolgreich. Am Wahlsonntag schafft sie als Direktkandidatin im Wahlkreis 60 den Sprung in den Bundestag. Die SPD-Hochburg ist gefallen.

  • Kommentare
mehr
Brandenburg an der Havel
Noch am Vormittag bei der Stimmabgabe st Erardo Rautenberg optimistisch, dass es für ihn reichen könne. Ein Trugschluss.

Erardo Rautenberg hat das Rennen um das Direktmandat im Wahlkreis 60 überraschend deutlich verloren. Bei der SPD hat zwar das Wundenlecken begonnen. Doch das vorherrschende Gefühl ist Resignation.

  • Kommentare
mehr
Bus nicht nur für Parteianhänger
Wer mit der CDU fährt, muss die Partei nicht wählen:  Reinhard Giese und Bernd Gobel vor dem Wahl-Taxi.

In den drei Ortsteilen von Ziesar gibt es am Sonntag keine Wahllokale mehr. Angeblich fehlen die Helfer. Doch es gibt kritische Stimmen, die der Verwaltung vorwerfen, es sich zu leicht zu machen. In diese Bresche springt die CDU. Die Partei organisiert einen Bus-Shuttle von Bücknitz, Köpernitz und Glienecke zum Wahllokal in Ziesar. Wen die Leute wählen, soll egal sein.

  • Kommentare
mehr
Bundestagswahl 2017

uf der Zielgeraden der Bundestagswahl am kommenden Sonntag haben wir Anke Domscheit-Berg (49), Linke-Direktkandidatin im Wahlkreis 60, um Antworten auf einen Fragebogen gebeten, der an das berühmte Merkbuch der Bekenntnisse des französischen Schriftstellers Marcel Proust angelehnt ist.

  • Kommentare
mehr
Oberschule Ziesar
Pia Stephan, Maris Haase, Cindy Brandt und Björn Isensee (von vorne) gehören bei der Juniorwahl an  der Oberschule zu den Wahlhelfern.

Es ist keine Bundestagswahl gewesen, aber sie wirkte fast so, wären die Wahlgänger nicht Siebt- bis Zehntklässler: Die Oberschule Ziesar hat am Mittwoch zur Juniorwahl in die Aula gerufen. Die Jugendlichen wählten durchaus konservativ. Einig waren sich alle, dass es ihnen viel Spaß machte, auch die politischen Debatten auf dem Schulhof im Vorfeld der Juniorwahl.

  • Kommentare
mehr
Bundestagstagswahl 2017
Dietlind Tiemann

Auf der Zielgeraden der Bundestagswahl am kommenden Sonntag haben wir Dietlind Tiemann (62), CDU-Direktkandidatin im Wahlkreis 60, um Antworten auf einen Fragebogen gebeten, der an das berühmte Merkbuch der Bekenntnisse des französischen Schriftstellers Marcel Proust angelehnt ist.

  • Kommentare
mehr
Bundestagswahl 2017
Erardo Rautenberg (SPD) hat Spaß mit seinem Papagei und erträgt Donald Trump nur mit Humor.

Auf der Zielgeraden der Bundestagswahl am kommenden Sonntag haben wir Erardo Rautenberg (64), SPD-Direktkandidat im Wahlkreis 60, um Antworten auf einen Fragebogen gebeten, der an das Merkbuch der Bekenntnisse des französischen Schriftstellers Marcel Proust angelehnt ist. Rautenberg verrät, wen er nur mit Humor erträgt und was er noch nie gekauft hat.

  • Kommentare
mehr
Bundestagswahl 2017
Bettina Sommerlatte-Hennig

Bettina Sommerlatte-Hennig will mittendrin sein. Die Bundestagskandidatin der Freien Wähler im Wahlkreis 60 ist Wirtschaftsfachwirtin und betreut als Geschäftsführerin der Märkischen Finanz Haus UG betreut in Berlin und Brandenburg etwa 3000 Kunden. „Ich kenne die Menschen und ihre Sorgen“, sagt die waschechte Brandenburgerin.

  • Kommentare
mehr
Bundestagswahl 2017
Bei der Bundestagswahl entscheidet sich auch, welche Parteien künftig das Sagen zur Bildungspolitik im Bund haben.

Die MAZ wollte von den Direktkandidaten im Wahlkreis 60 per SMS wissen: Sollte der Bund mehr Kompetenzen in der Bildungspolitik bekommen? Unser Zeichen- und Zeitlimit hielten fast alle Kandidaten ein. Auch inhaltlich herrscht Einigkeit.

  • Kommentare
mehr
Rathenow
Würselen – der neue Nabel der Juso-Welt.

Später blitzte es, Donner und Regen folgten. Kein Wahlkampfwetter für die SPD in Rathenow, die hier zu der größten Wahlkundgebung eingeladen hatten, die im Westhavelland auf dem Terminkalender der Parteien steht. Und dann sagte auch noch der Hauptredner, Sigmar Gabriel ab. Ersatz war aber schnell gefunden.

  • Kommentare
mehr
Rathenow (Havelland)
Sigmar Gabriel sprich in Rathenow

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) wird heute entgegen der ursprünglichen Ankündigung nicht nach Rathenow (Havelland) kommen, sondern schickt namhaften Ersatz. Die SPD-Prominenz muss mit Pfiffen und Gebrüll rechnen. Denn das Bürgerbündnis Havelland hat unter dem Motto „Hier steht das Pack“ eine Gegenkundgebung angemeldet.

  • Kommentare
mehr
Bundestagswahl 2017
Eric Vohn kandidiert im Wahlkreis 60 als Direktkandidat der FDP.

Eric Vohn bewirbt sich als FDP-Direktkandidat im Wahlkreis 60 um den Einzug in den Bundestag. Er hat gesundheitliche Krisen überstanden und daraus seine Lebensziele geformt. Der 30-Jährige plädiert für bessere Zuganbindung und bundeseinheitliche Bildungspolitik. Nicht nur das Internet soll zudem schneller werden, sondern auch eine Bundesstraße.

  • Kommentare
mehr
2 4 5 ... 10
7ae67416-8bf4-11e7-ab0a-739c9d08abae
Die Direktkandidaten im Wahlkreis 60

Bundestagswahl 2017: Die Direktkandidaten aus dem Wahlkreis 60 (Brandenburg an der Havel – Potsdam-Mittelmark I – Havelland III – Teltow-Fläming I)