Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Bus mit 34 Kindern stößt mit Auto zusammen

Kreis Elbe-Elster Bus mit 34 Kindern stößt mit Auto zusammen

Ein Autofahrer ist am Mittwochvormittag bei einem Unfall im Kreis Elbe-Elster schwer verletzt worden. Der Wagen ist auf einer Landstraße mit einem entgegenkommenden Bus zusammengekracht. In dem Bus saßen 34 Kinder, sie kamen mit dem Schrecken davon

Voriger Artikel
Todesfahrer sollte in Psychiatrie – Gericht erteilte Bewährung
Nächster Artikel
24-jähriger Täter soll in Psychiatrie


Quelle: dpa-Zentralbild

Gröden. Ein Bus mit 34 Kindern ist in der Gemeinde Gröden mit einem entgegenkommenden Auto zusammengeprallt. Während alle Businsassen bei dem Unfall am Mittwochvormittag unverletzt blieben, musste die Feuerwehr den schwer verletzten Autofahrer aus seinem Wagen befreien, wie die Polizei mitteilte. Der Mann kam in ein Krankenhaus. Ein Ersatzbus sei für die Kinder eingesetzt worden. Wie es zu dem Unfall kam, blieb zunächst unklar.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg