Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg CDU-Nachwuchs hat neuen Chef
Brandenburg CDU-Nachwuchs hat neuen Chef
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:07 13.09.2015
Julian Brüning ist neuer Vorsitzender der Jungen Union Brandenburg.  Quelle: CDU
Anzeige
Oranienburg

 Führungswechsel bei der Jungen Union Brandenburg: Julian Brüning aus Drebkau (Spree-Neiße) ist am Samstag zum neuen Vorsitzenden gewählt worden. Der 21-Jährige ist bundesweit der jüngste Landesvorsitzende der CDU-Nachwuchsorganisation, teilte eine Sprecherin mit. Auf dem Brandenburg-Tag in Oranienburg (Oberhavel) war er der einzige Kandidat für den Posten und erhielt 62 von 106 Stimmen.

Brüning löst den bisherigen Chef Philipp Schwab ab. Künftig möchte er die Junge Union modernisieren. In den kommenden zwei Jahren wolle er sich besonders für Themen wie Bildungspolitik, Sicherheit und neue Medien engagieren, heißt es in einer Mitteilung. Brüning ist Mitarbeiter des Bundestagsabgeordneten Sebastian Steineke.

Von MAZonline und dpa

Brandenburg Hunderte historische Orte erkunden - Tag des offenen Denkmals in Brandenburg

Meist sind sie für Besucher nur selten zugänglich, doch heute stehen die Türen von hunderten historischen Orten in Berlin und Brandenburg für Besucher offen. Es ist der „Tag des offenen Denkmals“ – Zeit, um die Familie zu schnappen und die Geheimnisse der Mark zu erkunden.

13.09.2015

Willkommen, kleines Nashorn! Im Berliner Tierpark gibt es ein neues Tier-Baby. Nach über einem Jahr Tragezeit hat die stolze Nashornmutter nun ihr Baby auf die Welt gebracht. Ein kleiner Bulle – mit mächtig Hunger. Doch der Tierpark hat noch ein großes Geheimnis.

13.09.2015

Am frühen Samstagmorgen sind über 40 Rechtsextreme grölend und skandierend durch das linksgeprägte Berlin-Friedrichshain gezogen. Danach haben sich Rechte und Linke heftige Krawalle geliefert, unter anderem haben die Randalierer mit Holzlatten aufeinander eingeprügelt. Schließlich klickten die Handschellen der Polizei.

12.09.2015
Anzeige