Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg CDU-Traumhochzeit
Brandenburg CDU-Traumhochzeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:58 11.10.2013
Ja-Wort: Anja Heinrich, Christian Heinrich-Jaschinski. Quelle: privat
Potsdam

Ja-Wort zweier CDU-Spitzenpolitiker in Brandenburg: Die Generalsekretärin der brandenburgischen Christdemokraten, Anja Heinrich (42) und der Landrat von Elbe-Elster, Christian Jaschinski (45), haben geheiratet. Sie schlossen im Standesamt im sächsischen Meißen am Donnerstag den Bund des Lebens. Am 14. Dezember ist im Dom von Meißen die kirchliche Trauung geplant.

Anja Heinrich behielt ihren Namen. Ihr Mann indes nahm ihren Namen an und trägt jetzt einen Doppelnamen: Christian Heinrich-Jaschinski. „Das war einerseits ein Geschenk für mich zur Hochzeit, andererseits wollen wir damit auch meinen und seinen Kindern zeigen, dass sie alle dazugehören“, sagte Heinrich der „Lausitzer Rundschau“. Beide Politiker haben je zwei Kinder und leben in Elsterwerda.

Heinrich ist seit knapp einem Jahr General sekretärin. Sie stellt sich am 19. Oktober erneut der Wahl durch den Landesparteitag und soll die kommenden Wahlkämpfe der märkischen CDU leiten. Jaschinski wurde im März 2010 durch Wahl im Kreistag neuer Landrat von Elbe-Elster.

Von Igor Göldner

Brandenburg Fahrplanwechsel der Bahn am 15. Dezember - ICE Berlin - Rostock bald schneller

Schneller an die Ostsee: Mit dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember braucht der ICE zwischen Berlin und Rostock nur noch rund zwei Stunden. Das teilte die Bahn am Freitag mit. Allerdings gibt es am Tag nur einen Zug pro Richtung. Die Ticketpreise werden sowohl im Nah- als auch im Fernverkehr steigen.

11.10.2013

Schlechtes Jahr für die Gemüsebauern im Spreewald: Sie haben in diesem Jahr nur 35.000 Tonnen Gurken geerntet. Das sind 6000 Tonnen mehr als im Vorjahr, teilte der Spreewaldverein am Freitag mit.

11.10.2013
Brandenburg Online-Petition überspringt Hürde - 1000 Klicks für den roten Adler

Die Chancen auf einen roten Adler im Plenarsaal des neuen Potsdamer Landtags steigen: Bis Freitag haben mehr als 1000 Menschen die Online-Initiative für einen roten Adler unterzeichnet. Nun muss sich der Petitionsausschuss mit der Frage befassen. Dessen Vorsitzender Henryk Wichmann begrüßt das sehr.

12.10.2013