Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Cottbus hat das schnellste Finanzamt der Mark

Steuererklärungen Cottbus hat das schnellste Finanzamt der Mark

Ende Mai muss die Steuererklärung eingereicht sein. Danach heißt es warten. Am schnellsten erhalten die Cottbuser Antwort vom Finanzamt, zeigt eine Studie. Bundesweit sorgt Berlin für eine Überraschung: Die Verwaltungen dort gelten als notorisch überlastet und langsam. Aber Berlin hat die schnellsten Finanzämter.

Voriger Artikel
Grillen will gelernt sein: Was zu beachten ist
Nächster Artikel
Vom Biertrinker zum Bierbotschafter

50,1 Tage dauert es im Schnitt, bis Brandenburger Antwort vom Finanzamt haben.

Quelle: dpa

Potsdam. Steuerzahler in Cottbus können mit ihrem Finanzamt zufrieden sein. Nach durchschnittlich 42,5 Tagen ist dort ihre elektronische Steuererklärung bearbeitet und beschieden. Damit ist Cottbus das flinkeste unter den märkischen Finanzämtern. Der Fiskus in Brandenburg an der Havel kommt mit 44,1 Tagen auf Platz zwei. Schlusslichter sind die Finanzämter von Potsdam (58,7 Tage) und Frankfurt (Oder) mit 60,4 Tagen. Das geht aus einer Auswertung zur Bearbeitungsdauer von Einkommensteuererklärungen der Online-Steuererklärung „Lohnsteuer kompakt“ hervor.

Brandenburg insgesamt auf gutem fünften Platz

Insgesamt kommt das Land Brandenburg mit einer durchschnittlichen Bearbeitungsdauer von 50,1 Tagen auf einen guten fünften Platz unter den 16 Bundesländern. Dort war die Mark auch schon im Vorjahr gelandet. Im Schnitt fünf Tage schneller sind die Finanzämter in Berlin, das auf Rang eins kommt. Am langsamsten arbeitet der Fiskus im Stadtstaat Bremen, wo Steuerzahler im Schnitt stolze 71 Tage auf ihren Steuerbescheid warten müssen.

Wenn’s mal wieder länger dauert: Schlusslicht Bremerhaven

Das ist aber alles nichts gegen das schnellste Finanzamt Deutschlands. Es liegt im hessischen Bensheim, wo die Finanzbeamten nur 27,3 Tage für die Prüfung der Steuererklärung benötigen. Schlusslicht auf Rang 506 und damit lahmste Steuerbehörde Deutschlands ist Bremerhaven. Fast drei Monate, 86 Tage, müssen Steuerzahler dort auf Rückmeldung vom Amt warten.

Die Bearbeitungszeiten der Finanzämter wurden anhand von rund 200 000 Einkommensteuererklärungen anonym erhoben.

Hier die Finanzämter Brandenburg im Überblick:

Cottbus: 42,5 Tage
Brandenburg: 44,1 Tage
Eberswalde: 47,1 Tage
Oranienburg: 47,4 Tage
Calau: 47,8 Tage
Strausberg: 48,0 Tage
Kyritz: 48,5 Tage
Königs Wusterhausen: 49,0 Tage
Angermünde: 49,8 Tage
Luckenwalde: 50,8Tage
Nauen: 53,9 Tage
Potsdam: 58,7 Tage
Frankfurt (Oder): 60,4 Tage

Von Torsten Gellner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Was ist Ihr Sommerhit?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg