Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Cottbus: mit Stickstoff beladener Lkw kippt um

Fahrer leicht verletzt Cottbus: mit Stickstoff beladener Lkw kippt um

Ein Lkw-Fahrer ist am Dienstagmorgen bei einem Unfall in Cottbus leicht verletzt worden. Der Mann ist mit seinem Lkw umgekippt, der Stickstoff geladen hatte. 40 Feuerwehrleute sind wegen des Gefahrentransports zu der Unfallstelle ausgerückt. Die Unfallursache muss noch untersucht werden.

Voriger Artikel
Schlössernacht-Affäre endet glimpflich
Nächster Artikel
Väter pflegen häufiger ihre kranken Kinder


Quelle: dpa

Cottbus. Ein mit gekühltem Stickstoff beladener Lastwagen ist am Dienstagmorgen auf der B97 in Cottbus umgekippt. Da der Tank unbeschädigt blieb, wird laut Polizei keine Gefahr durch Auslaufen der Flüssigkeit befürchtet. Die Straße an der Einfahrt zum Gewerbegebiet Am Telering im Ortsteil Gallinchen wurde wegen der Bergungsarbeiten gesperrt. Etwa 40 Feuerwehrleute aus Cottbus waren im Einsatz. Der Fahrer des Lastwagens wurde leicht verletzt. Warum das Fahrzeug umgekippt ist, wird noch untersucht.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Hundesteuer: Halten Sie 300 bis 500 Euro pro Jahr für als gefährlich eingestufte Hunderassen für angemessen?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg