Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Das erwartet Besucher der neuen Barberini-Ausstellung

Kunstmuseum in Potsdam Das erwartet Besucher der neuen Barberini-Ausstellung

Die Impressionisten-Schau hatte mehr als 300.000 Besucher begeistert. Ab dem 17. Juni läuft die nächste Ausstellung im neuen Potsdamer Kunstmuseum Barberini: Nun kommen die Amerikaner!

Voriger Artikel
Noch immer Berliner Terror-Verletzte in Kliniken
Nächster Artikel
Aus Braunkohlegrube wird Cottbuser Ostsee

Bei den Impressionisten hieß es Schlange stehen.

Quelle: Bernd Gartenschläger

Potsdam. Nach den erfolgreichen französischen Impressionisten kommen die Amerikaner: Im Potsdamer Museum Barberini laufen derzeit die Vorbereitungen für die neue Schau „Von Hopper bis Rothko. Amerikas Weg in die Moderne“ auf Hochtouren. Ab 17. Juni werden 68 Werke gezeigt, teilte das Museum mit.

Erstmals entsendet die Phillips Collection in Washington hochkarätige Werke der frühen amerikanischen Moderne nach Deutschland. „Wir freuen uns, zentrale Werke unserer Sammlung nach Potsdam zu senden und damit die amerikanische Moderne in Europa zu präsentieren“, sagte Dorothy M. Kosinski, Direktorin der Phillips Collection. Es sei eine große Ehre für das Museum Barberini, betonte Direktorin Ortrud Westheider.

Auch Werke von Edward Hopper werden zu sehen sein

Auch Werke von Edward Hopper werden zu sehen sein.

Quelle: MB

Acht Themenräume zu nordamerikanische Malerei

Potsdam zeigt dann einen Querschnitt der nordamerikanischen Malerei. Neben Werken der titelgebenden Künstler Edward Hopper und Mark Rothko werden Arbeiten von George Inness (1825-1894), Marsden Hartley (1877-1943), Georgia O’Keeffe (1887-1986) oder Richard Diebenkorn (1922-1993) zu sehen sein. Ausgestellt werden Landschaftskunst, Porträtmalerei und Stadtlandschaften. Acht Themenräume sind geplant.

Die Schau läuft bis 3. Oktober. Das erst im Januar eröffnete Museum lockte mit seiner ersten Ausstellung rund 320.000 Besucher an. Hier gibt es einige der Werke zu sehen:

a80790aa-de3a-11e6-858b-85b911712e00

Die große Werkschau: Das Museum Barberini präsentiert zum ersten Mal Werke großer Künstler.

Zur Bildergalerie

Weitere Infos auf der Webseite des Museums.

Von MAZonline/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg