Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Der Super-Blitzer steht jetzt in Potsdam

Verkehrssicherheit in Brandenburg Der Super-Blitzer steht jetzt in Potsdam

Auf den Autobahnen A 10 und A 9 war er schon postiert, nun steht er mitten in Potsdam: der Super-Blitzer „Enforcement Trailer“. Erstmals haben wir ihn also außerhalb der Autobahn erwischt. Das Land plant, das Gerät eventuell anzuschaffen. Doch den Sommer über wird er erst einmal getestet.

Voriger Artikel
Vogel stoppt Intercity nach Berlin
Nächster Artikel
Wie Arno Drefke als Häftling die Mauer baute

Der Superblitzer blitzt nun in Potsdam.

Quelle: Julian Stähle

Potsdam. Zuletzt war er unter einer Brücke auf der A 10 bei Michendorf postiert, seit Freitag steht der futuristisch anmutende „Enforcement Trailer“ mitten in Potsdam. Um es ganz genau zu verraten: In der Friedrich-List-Straße in Fahrtrichtung Babelsberg beziehungsweise Nutheschnellstraße (Stand: Freitag). Aufgestellt ist der Blitzkasten in einer Fahrspurverengung in einer Baustelle. Zwischen den roten Warnbarken ist er gut getarnt.

Wie lange der Blitzer dort bleiben wird und wo er sonst noch aufgestellt, darüber gibt die Polizei keine Auskunft. Der Einsatz des Blitzers beschränkt sich aber auf das Gebiet der Polizeidirektion West, das wären Potsdam, Potsdam-Mittelmark, Brandenburg an der Havel, Havelland und Teltow-Fläming.

Ob das Land Brandenburg den „Enforcement Trailer“ kauft oder weiterhin nur zeit- und leihweise nutzt, könne erst „mit Beendigung der Erprobung in der zweiten Jahreshälfte 2016“ eingeschätzt werden, sagte Mario Heinemann, Sprecher des Potsdamer Polizeipräsidiums.

Zunächst wurde der Blitzer auf Autobahnen getestet

Zunächst wurde der Blitzer auf Autobahnen getestet. Jetzt wird er auch in Städten eingesetzt.

Quelle: Julian Stähle

Der „Enforcement Trailer“, der seit dem vergangenen Jahr auf dem Markt ist, vereint viele Vorteile: Es kommt nicht nur ohne Personal aus und kann mehrere Fahrspuren gleichzeitig auswerten. Variable Geschwindigkeitsbegrenzungen sowie Durchfahrtsverbote je nach Uhrzeit, Fahrstreifen und Fahrzeugklasse lassen sich ebenfalls überwachen. Mit eigener Stromversorgung ausgestattet, kann der Trailer fünf Tage durchgängig in Betrieb sein. Mit einer gepanzerten Außenhülle und einem Alarmsystem ist er zudem besonders gut vor Vandalismus geschützt.

Lesen Sie auch:

08.08.2016: Das sagen Autofahrer über den Super-Blitzer

06.08.2016: Der Super-Blitzer blitzt wieder

01.08.2016: Brandenburg testet neuen Super-Blitzer

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg