Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Deutlich weniger Badetote

Brandenburg Deutlich weniger Badetote

Die Zahl der Badetoten in Brandenburg hat sich im Vergleich zum Vorjahr fast halbiert. Grund dafür sei das nasskalte Sommerwetter. Bundesweit ging die Zahl der Badetoten fast um ein Drittel zurück.

Voriger Artikel
Erster Herbststurm fordert zwei Menschenleben
Nächster Artikel
Giftgas ausgetreten: 19 Menschen verletzt

Heiliger See in Potsdam. Hier wird im Sommer gern eine Abkühlung genommen.

Quelle: Friedrich Bungert

Brandenburg. Die Zahl der Badetoten in Brandenburg hat sich im Vergleich zum Vorjahr fast halbiert. Grund dafür ist das nasskalte Sommerwetter, wie die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) am Donnerstag in Bad Nenndorf mitteilte.

Bundesweit fast ein Drittel weniger Badetote

Bis Ende August kamen demnach 14 Menschen durch Ertrinken in Brandenburger Gewässern ums Leben. Im gleichen Vorjahreszeitraum waren es 26. Bundesweit ging die Zahl den Angaben zufolge um fast ein Drittel auf 297 Badetote in den ersten acht Monaten des Jahres zurück.

Von MAZonline/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Sollte es Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschen geben?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg