Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Die besten Tipps für Pfingsten
Brandenburg Die besten Tipps für Pfingsten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 13.05.2016
Die Bockwindmühle in Beelitz. Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam

Langes Wochenende und Ferien: Zeit für einen tollen Pfingstausflug! Noch keine Idee? Die MAZ hat die besten Tipps für entspannte Tage in Brandenburg. Da ist für jeden Geschmack was dabei: eine mystische Sagennacht, die Begegnung mit Tieren oder eine fröhliche Landpartie.

Für jeden Geschmack ist hier etwas dabei: Naturschauspiele, Museumsbesuche, Sagennacht oder ein Ausflug auf die Galopprennbahn. Wir haben die besten Ziele für das Pfingstwochenende zusammengestellt.

Oder es geht Pfingstmontag zum Mühlentag – ein Besuch der Bockwindmühle in Beelitz (Potsdam-Mittelmark) lohnt sich bestimmt, auch bei schlechterem Wetter.

Von MAZonline

Es ist das Großprojekt der Gesundheitsministerin Diana Golze (Linke): die elektronische Gesundheitskarte für Flüchtlinge. Nun verzögert sich der Start, weil die Landräte und Oberbürgermeister nicht mitspielen. Sie sorgen sich, dass Asylbewerber die Chipkarten missbrauchen könnten.

13.05.2016
Brandenburg Kulturministerin stellt Forderungen - Münch gibt Widerstand gegen Kreisreform auf

Lange galt sie als unangenehme Kritikerin im eigenen Lager, nun hat Kulturministerin Martina Münch (SPD) den Widerstand gegen die umstrittene Kreisgebietsreform aufgegeben. Voraussetzung: Ihre Heimatstadt Cottbus soll Kreisstadt eines neuen Südkreises werden. Ob das mit ihrer Ernennung zur Ministerin zu tun hat?

13.05.2016

Das tote Baby, das am Donnerstag in Berlin gefunden wurde, hat bei der Geburt gelebt. Es war ein Junge. Offenbar hat die Leiche in Wilmersdorf nahe dem Eisstadion schon seit einigen Tagen dort gelegen. Die Polizei sucht nun dringend nach Hinweisen.

13.05.2016
Anzeige