Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Die ersten Selfies der Brandenburger
Brandenburg Die ersten Selfies der Brandenburger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:37 22.11.2016
Einsendung zum Fotowettbewerb „Augenblicke 2016“. Quelle: Robin Paul
Anzeige
Potsdam

Seit wenigen Tagen gibt es beim großen MAZ-Leserfotowettbewerb „Augenblicke 2016“ die neue Kategorie „Selfie (Selbstporträt“) – und schon sind die ersten Einsendungen eingegangen. Es lockt für diese Kategorie auch ein fabelhafter Preis: das Smartphone Sony Xperia XZ.

Was Sie zur „Selfie“-Kategorie wissen sollten >

Gleich mehrere Selfies hat Robin Paul aus Wittbrietzen (Potsdam-Mittelmark) eingesandt. Zu sehen ist nicht nur er, sondern auch sein Hund, der für ihn „der beste“ ist.

Auch Ramona Fischer aus Potsdam hat sich mit ihrem vierbeinigen Freund abgelichtet.

„Checker unter sich“ Quelle: Ramona Fischer

Und nun wissen wir auch, wo der Bürgermeister von Oranienburg (Oberhavel) seinen diesjährigen Urlaub verbracht hat: in Südfrankreich.

„Dem Himmel so nah“ Quelle: Hans-Joachim Laesicke

Insgesamt haben uns bisher weit über 700 digitale Einsendungen zum MAZ-Fotowettbewerb erreicht.

Alle digitalen Einsendungen ansehen >

Mitmachen beim Fotowettbewerb >

Alle Infos zum Fotowettbewerb >

Von MAZonline

Der Lokführer einer S-Bahn ist in der Nacht zu Montag in Ahrensfelde (Barnim) brutal von einem Fahrgast verprügelt und dadurch im Gesicht verletzt worden. Der Fahrgast hatte sich an der Endstation geweigert auszusteigen. Kurz danach prügelte er auf den Lokführer ein. Ein Putzmann konnte Schlimmeres verhindern.

21.11.2016
Brandenburg Explosive Fracht auf der A 15 gestoppt - Zoll beschlagnahmt fünf Tonnen Pyrotechnik

Ein niederländischer Lkw mit einem lettischen Fahrer auf dem Weg nach Belgien wurde in Deutschland gestoppt und kontrolliert. Die Ladung des Fahrzeugs war explosiv. Sage und schreibe fünf Tonnen Pyrotechnik wurden sichergestellt. Demnächst werden sie vernichtet – und einer muss dafür wohl ordentlich zahlen.

21.11.2016

Ein 16-Jähriger hat am Sonntag zwei Teenager in Spremberg (Spree-Neiße) beraubt und sie mit Faustschlägen verletzt. Kurz nach der Prügelattacke am Busbahnhof konnte der Jugendliche von der Polizei geschnappt werden.

21.11.2016
Anzeige