Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Die meisten Pendler kommen aus Brandenburg
Brandenburg Die meisten Pendler kommen aus Brandenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 14.11.2016
Viele Brandenburger fahren mit dem Zug in die Hauptstadt. Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam

In Brandenburg leben gemessen an der Einwohnerzahl deutschlandweit die meisten Menschen, die für ihre Arbeit in ein anderes Bundesland pendeln. Mehr als 270 000 der Erwerbstätigen arbeiteten 2015 in einem anderen Bundesland, das ist fast jeder Dritte. Das ergab eine Datenrecherche des Rundfunks Berlin-Brandenburg.

Infografiken zu Pendlern aus Berlin und Brandenburg>

Demzufolge pendeln die meisten Menschen aus Brandenburg nach Berlin (198 885).

Service

Tausende Jobs überall im Land Brandenburg: MAZjob.de

Weitere häufig frequentierte Ziele seien Hamburg (3294),

Dresden (2973) und Leipzig (1500). Besonders viele Brandenburger pendeln dem Atlas zufolge aus den berlinnahen Regionen Blankenfelde-Mahlow (86 Prozent der Erwerbstätigen), Königs Wusterhausen (79 Prozent) und Bernau (75 Prozent), die meisten von ihnen in die Hauptstadt.

Top-10-Städte für Brandenburger Pendler

In diese Städte pendeln die Brandenburger am häufigsten:

1. Berlin

2. Hamburg

3. Dresden

4. Leipzig

5. München

6. Frankfurt am Main

7. Hoyerswerda

8. Köln

9. Gröditz

10. Magdeburg

Eine Stadt in Brandenburg ist bei Berlinern oft Pendlerziel

Viele Brandenburger nehmen außerdem besonders weite Wege auf sich. So fahren immerhin 10 Menschen an den äußersten Rand Deutschlands zur Arbeit: Aachen. Auch nach München zieht es mehr als 1000 Arbeiter.

Von den Menschen, die zum Arbeiten von außerhalb nach Brandenburg pendeln, kommen mit Abstand die meisten aus Berlin (81 453). Dabei ist Potsdam ein beliebter Arbeitsort. Rund 14000 Berliner pendeln in die brandenburgische Landeshauptstadt.

Top-10-Städte für Berliner Pendler

In diese Städte in Brandenburg pendeln die Berliner am häufigsten:

1. Potsdam

2. Falkensee

3. Bernau

4. Blankenfelde-Mahlow

5. Panketal

6. Oranienburg

7. Hohen Neuendorf

8. Hoppegarten

9. Teltow

10. Königs Wusterhausen

Weiterhin pendeln einige Tausend aus Polen (4867), Hoyerswerda (1837) oder Dresden (1376) nach Brandenburg.

Von MAZonline/ dpa

Brandenburg Maßnahmen für Geflügelhalter - Generelle Stallpflicht in Nordbrandenburg

Auch wenn es in Brandenburg nach wie vor keinen Verdachtsfall auf Vogelgrippe gibt, wird über die generelle Stallpflicht nachgedacht. Als erste Kreise reagierten die Uckermark und der Barnim – ab Mittwoch gilt sie für alle Kreise entlang der Grenze zu Mecklenburg-Vorpommern. Denn in dem Nachbarbundesland greift die Geflügelpest offenbar auf immer mehr Wildvögel über.

14.11.2016
Brandenburg Leichter Rückgang seit 2010 - 80 neue HIV-Infektionen in Brandenburg

Schätzungen des Robert Koch-Instituts (RIK) zufolge haben sich in Brandenburg im vergangenen Jahr etwa 80 Personen mit HIV infiziert. Die Zahl der Menschen, die in Brandenburg insgesamt mit dem Virus leben schätzt das RKI auf 320. Die Experten sehen HIV und AIDS weiter als Gesundheitsrisiko in Deutschland.

14.11.2016
Brandenburg „Er hat sich breitschlagen lassen“ - AfD erklärt Gaulands Kandidatur in Frankfurt (Oder)

Nein, in Frankfurt (Oder) werde er nie antreten, so Brandenburgs AfD-Chef Alexander Gauland im September. Eine Kandidatur würde nur dort Sinn machen, wo er wenigstens die Hauptstraßen mit Namen kenne, erklärte er. Es kam anders. Die AfD erklärt nun, wie es zu dem Umschwung kam.

14.11.2016
Anzeige