Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Die meisten Pendler kommen aus Brandenburg

Arbeit Die meisten Pendler kommen aus Brandenburg

Fast jeder dritte Brandenburger fährt zum Arbeiten in ein anderes Bundesland. Das ergab jetzt der Pendleratlas des Rundfunks Berlin Brandenburg. Damit hat das Land deutschlandweit die Nase vorn. Doch es gibt auch einige Pendler, die von Außerhalb nach Brandenburg kommen – eine Stadt ist besonders beliebt.

Voriger Artikel
Generelle Stallpflicht in Nordbrandenburg
Nächster Artikel
Nazi-Tattoo: Revision gegen Haftstrafe

Viele Brandenburger fahren mit dem Zug in die Hauptstadt.

Quelle: dpa

Potsdam. In Brandenburg leben gemessen an der Einwohnerzahl deutschlandweit die meisten Menschen, die für ihre Arbeit in ein anderes Bundesland pendeln. Mehr als 270 000 der Erwerbstätigen arbeiteten 2015 in einem anderen Bundesland, das ist fast jeder Dritte. Das ergab eine Datenrecherche des Rundfunks Berlin-Brandenburg.

Infografiken zu Pendlern aus Berlin und Brandenburg>

Demzufolge pendeln die meisten Menschen aus Brandenburg nach Berlin (198 885).

Service

Tausende Jobs überall im Land Brandenburg: MAZjob.de

Weitere häufig frequentierte Ziele seien Hamburg (3294),

Dresden (2973) und Leipzig (1500). Besonders viele Brandenburger pendeln dem Atlas zufolge aus den berlinnahen Regionen Blankenfelde-Mahlow (86 Prozent der Erwerbstätigen), Königs Wusterhausen (79 Prozent) und Bernau (75 Prozent), die meisten von ihnen in die Hauptstadt.

Top-10-Städte für Brandenburger Pendler

In diese Städte pendeln die Brandenburger am häufigsten:

1. Berlin

2. Hamburg

3. Dresden

4. Leipzig

5. München

6. Frankfurt am Main

7. Hoyerswerda

8. Köln

9. Gröditz

10. Magdeburg

Eine Stadt in Brandenburg ist bei Berlinern oft Pendlerziel

Viele Brandenburger nehmen außerdem besonders weite Wege auf sich. So fahren immerhin 10 Menschen an den äußersten Rand Deutschlands zur Arbeit: Aachen. Auch nach München zieht es mehr als 1000 Arbeiter.

Von den Menschen, die zum Arbeiten von außerhalb nach Brandenburg pendeln, kommen mit Abstand die meisten aus Berlin (81 453). Dabei ist Potsdam ein beliebter Arbeitsort. Rund 14000 Berliner pendeln in die brandenburgische Landeshauptstadt.

Top-10-Städte für Berliner Pendler

In diese Städte in Brandenburg pendeln die Berliner am häufigsten:

1. Potsdam

2. Falkensee

3. Bernau

4. Blankenfelde-Mahlow

5. Panketal

6. Oranienburg

7. Hohen Neuendorf

8. Hoppegarten

9. Teltow

10. Königs Wusterhausen

Weiterhin pendeln einige Tausend aus Polen (4867), Hoyerswerda (1837) oder Dresden (1376) nach Brandenburg.

Von MAZonline/ dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg