Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Die MAZ sucht die schönsten Herbstfotos
Brandenburg Die MAZ sucht die schönsten Herbstfotos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:47 11.10.2018
Goldener Oktober in Potsdam: Schloss Sanssouci bietet eine traumhafte Kulisse für schöne Herbestfotos. Quelle: Bernd Gartenschläger
Potsdam

Temperaturen über 20 Grad und strahlend blauer Himmel: Brandenburg erlebt einen goldenen Herbst. Der Sonnenschein und die sich langsam bunt färbenden Bäume verwandeln Potsdam und die Region in eine traumhafte Kulisse für Fotografien. MAZonline sucht deshalb nach den schönsten Bildern.

Vorschläge können per Email an online@maz-online.de oder als Kommentar unter dem Facebook-Post zur Herbstfoto-Aktion eingereicht werden. Die schönsten Aufnahmen werden später auf maz-online.de veröffentlicht. Egal ob professionelle Fotos oder Schnappschuss – die Redaktion freut sich auf die Bilder der MAZ-Leser. Inspiration finden Sie in der Galerie:

Schloss Sanssouci, der Babelsberger Park oder der Neue Garten: Potsdam hat viele schöne Kulissen für traumhafte Herbstbilder. Fotograf Bernd Gartenschläger hat einige besonders schöne Exemplare aufgenommen.

Wer ein Foto per Mail schickt oder es bei Facebook postet, erklärt sich mit einer Veröffentlichung auf maz-online.de inklusive Nennung des Namens einverstanden. Deshalb dürfen nur eigene Bilder eingereicht werden. Zur Aufnahme muss auch der Ort angegeben werden.

Viel Spaß!

Von MAZonline

1500 WLAN-Hotspots sollen in Brandenburger Gemeinden bis zum nächsten Sommer entstehen. Die Initiative für die freien Internetzugänge ist aber ins Schlingern geraten. Es dauert länger – und 1500 Zugänge werden es auch nicht.

10.10.2018

Neonazi Maik Schneider hat sich erfolgreich gegen eine hohe Freiheitsstrafe gewehrt – weil der Bundesgerichtshof an der Unparteilichkeit eines Schöffen zweifelte. Bei der Neuauflage des Prozesses setzt der NPD-Mann aus Nauen auf die gleiche Karte.

10.10.2018

Im Kampf gegen die drohende Afrikanische Schweinepest hat das Land Prämien für erlegte Wildschweine ausgelobt. Nun wurden so viele Schwarzkittel wie noch nie geschossen. Welchen Anteil die Prämie hat, ist aber umstritten.

10.10.2018