Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Die schönsten Erinnerungen aus der Schulzeit
Brandenburg Die schönsten Erinnerungen aus der Schulzeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:15 09.08.2018
Das sind doch mit die schönsten Bilder, oder? Kinderlachen ist ein Geschenk. Erinnern Sie sich an so einen Moment aus Ihrer Kindheit? Quelle: Pixabay
Anzeige
Potsdam

Ach ja, noch einmal Kind sein, das wär doch schön, oder? Wir schwelgen gerade ein bisschen in Kindheitserinnerungen und sind neugierig: Woran denken Sie aus Ihrer Kindheit gern zurück?

War es die Freundschaft mit dem Sitznachbarn, die gleich am ersten Schultag geschlossen wurde und die bis heute hält? Oder dieser unglaublich gelungene Streich, über den die ganze Klasse noch Wochen später gelacht hat? Wenn man erst anfängt darüber nachzudenken, wird es ein bisschen schwierig sich zu entscheiden:

Die Liebe zur Schulzeit geht durch den Magen

Da fällt dem einen oder anderen doch gleich die leckere Schokomilch ein, die es damals beim Hausmeister zu kaufen gab. Und dann durfte natürlich der verbotene Gang in der großen Pause zum Supermarkt nicht fehlen. Da wurden dann professionell Ü-Eier abgewogen, um ja nur die mit Figuren drin zu kaufen. Es ist natürlich eine Generationenfrage, was man sich gern zu Naschen gekauft hat, vielleicht war es bei Ihnen etwas ganz anderes? Später lag die Priorität dann bei vielen sicherlich auf dem Kaffee, den man dringend brauchte, um ab der zweiten Stunde endlich wach zu werden.

Ein bisschen Herzschmerz

Wie war das noch mit der ersten großen Liebe? Eine Kollegin erzählt, dass sie in der Grundschulzeit tatsächlich eine Hochzeit organisiert haben. Blöd nur, dass ausgerechnet der Junge geheiratet hat, den sie so toll fand – und leider hat er einer anderen das Jawort gegeben. Aber so ist das manchmal. Rückblickend ist es einfach nur süß gewesen. Zwischen zwei kleinen Teichen, idyllisch, mitten im Grünen. Die „Braut“ hatte sogar einen kleinen Blumenstrauß. Und natürlich wurden Erinnerungsfotos gemacht.

Was oder wer hat Sie in Ihrer Schulzeit besonders geprägt?

Hab ich eigentlich noch mein altes Poesiealbum, oh tatsächlich! Und das Mädchen, dass ich in der 4. Klasse so toll fand, hat tatsächlich auch etwas hineingeschrieben. Und da war doch diese eine Sache auf der Klassenfahrt – die die Lehrer in die Verzweiflung getrieben hat. Aber es gab auch diesen einen Lehrer, an den sich jeder gern erinnert, weil er es geschafft hat, dass das Lernen Spaß bringt, zumindest in einem Fach.

Interessant ist es auch, einfach mal alte Fotos herauszukramen oder vielleicht in die alte Abi-Zeitung zu schauen. All die Wünsche und Ziele, die man damals hatte - sind die eigentlich wahr geworden? Oder haben die sich vielleicht komplett geändert?

Worüber haben die beiden da gerade ihre Köpfe zusammengesteckt? Teilen Sie mit uns ihrer Erinnerungen aus Ihrer Kindheit. Quelle: Pixabay

Schicken Sie uns Ihre Geschichten

Erzählen Sie uns Ihre schönste, tollste, witzigste Erinnerung aus der Schulzeit – wir sammeln Geschichten! Und vielleicht gibt es auch noch ein passendes Bild dazu? Wir sind gespannt auf Ihre Erzählungen!

Einsendungen können Sie uns gern per Mail zukommen lassen an online@maz-online.de oder als Nachricht über Facebook. Natürlich können Sie uns Ihre Geschichte auch per Post zusenden an: Märkische Allgemeine Zeitung, Onlineredaktion, Friedrich-Engels-Straße 24, 14473 Potsdam.

Von MAZonline

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hatte vor heftigen Gewittern gewarnt. Gekommen sind jedoch nur drei Tropfen. Es bleibt allerdings nach wie vor heiß.

08.08.2018

Zwei Menschen sind am Dienstag bei Badeunfällen in Vorpommern ums Leben gekommen. Bei einem von ihnen handelt es sich um einen Rentner aus Brandenburg.

08.08.2018

Das extreme Preisgefälle bei Medikamenten sorgt für absurd anmutende Vertriebswege, die auch kriminell ausgenutzt werden können – wie in Brandenburg

07.08.2018
Anzeige