Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Die schönsten Osterfeuer in Brandenburg
Brandenburg Die schönsten Osterfeuer in Brandenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:56 17.04.2017
Das Osterfeuer in Rädel (Kloster Lehnin) Quelle: Leserfoto von Steffen Lorke
Anzeige
Potsdam

Osterfeuer haben sich in den vergangenen Jahren zu einem beliebten Brauch am Ende der Karwoche entwickelt. Im ganzen Land loderten die Flammen – teilweise schon am Donnerstag.

Wir zeigen die schönsten Fotos.

Zur Galerie
Alle Jahre wieder lodern die Osterfeuer: Die MAZ zeigt die schönsten Fotos aus ganz Brandenburg.

Ein besonderes Spektakel ist in jedem Jahr das Osterfeuer in Trechwitz (Potsdam-Mittelmark). In diesem Jahr wurde symbolisch die Stadt Troja abgebrannt.

Zur Galerie
Der Freizeiclub aus Trechwitz (Potsdam-Mittelmark) hat auch in diesem Jahr wieder ein riesiges Gebäude angezündet. Die fast 8 Meter hohen Türme von Troja brannten am Samstag lichterloh. Hunderte Besucher kamen trotz des regnerischen Wetters und konnten auch ein Trojanisches Pferd bestaunen.

Von MAZonline

Sofa statt Spaziergang: Bibber-Temperaturen, Regen und Windböen laden über die Osterfeiertage nicht gerade zu Ausflügen ein. Doch das war noch längst nicht alles: In den nächsten Tagen drohen Schnee, Schneeregen, Gewitter und Graupel. Der Wetterdienst rät dazu, die Handschuhe wieder rauszuholen.

17.04.2017

Der Fahrer konnte nicht mehr ausweichen: Eine junge Studentin ist in der Nacht zum Sonntag in Cottbus plötzlich auf eine Straße und direkt vor das Auto gelaufen. Die 22-Jährige wurde dabei schwer verletzt.

16.04.2017

Die katholischen Christen leben in Brandenburg in der Minderheit, es gibt fast zehnmal so viele Protestanten. In Luckenwalde hat Pater Anselm eine eingeschworene Gemeinde an Gläubigen um sich gescharrt. Für sie ist mit dem Osterfest der Höhepunkt im Kirchenjahr erreicht. Ein Besuch vor dem Fest.

18.04.2017
Anzeige