Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Drei Mädchen unsittlich berührt
Brandenburg Drei Mädchen unsittlich berührt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:09 26.09.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Schwedt

Beim Oktoberfest in Schwedt (Uckermark) wurden laut Polizei drei Fälle bekannt, in denen junge Mädchen im Alter von 13 bis 16 Jahren unsittlich berührt wurden. Ein Verdächtiger konnte in Tatortnähe gestellt werden, meldete die Polizei am Montag. Bei ihm handelte es sich um einen 17-jährigen Afghanen, welcher einen Atemalkoholwert von 1,60 Promille aufwies. Gegen ihn gibt es jetzt ein Ermittlungsverfahren. Das Gleiche gilt für seinen Mittäter der noch gesucht wird.

Von MAZ-online

Wie geht es mit der hoch verschuldeten Fluggesellschaft Air Berlin weiter? Im Poker um die hoch verschuldete Fluggesellschaft Air Berlin gibt es neue Dynamik. Offizielle Bestätigungen sind aber Mangelware. Die Spekulationen verunsichern zunehmend die Mitarbeiter der Airlines.

26.09.2016

Einer der tragischsten Jagdunfälle Brandenburgs soll demnächst vor Gericht verhandelt werden: Ein Liebespaar hatte sich zum Rendezvous in einem Maisfeld verabredet. Das Ganze endete in einem Drama und mit dem Tod eines 31-Jährigen. Nun wird der Todesschütze angeklagt. Ein anderer dramatischer Fall hingegen landet nicht vor Gericht.

26.09.2016
Brandenburg Kürbiskönig in Klaistow gekürt - Gestatten, das ist Brandenburgs Superkürbis!

Brandenburg hat einen neuen Kürbis-König – er kommt aus der Prignitz und hat am Sonntag bei den Kürbnissmeisterschaften auf dem Spargel- und Erlebnishof in Klaistow (Potsdam-Mittelmark) einen wahren Pfundskerl präsentiert. Sein Kürbis brachte mehr als 760 Kilogramm auf die Waage.

25.09.2016
Anzeige