Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Erpel Gregor wird EM-Orakel der MAZ
Brandenburg Erpel Gregor wird EM-Orakel der MAZ
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:16 30.05.2016
Gregor wird das MAZ-Orakel bei der Fußball-EM. Quelle: privat
Anzeige
Potsdam

Es war von Beginn an ein knappen Rennen. Das Huhn Käthe und der Laufenten-Erpel Gregor waren sofort n die Lieblinge der MAZ-Leser und setzten sich in der Abstimmung klar von den anderen Kandidaten ab. Am Sonntag dann die Gewissheit: Gregor ist das neue MAZ-EM-Orakel und tritt damit die Nachfolge von Gitanto an. Der Schimmel sagte 2014 die Ergebnisse der Fußball-Weltmeisterschaft voraus. Und wie die geendet ist, dürfte bekannt sein. Hoffentlich wird Gregor also ein genauso gutes tierisches Omen wie Gintano.

Über 17.000 Stimmen kamen bis Sonntag zusammen

Bis Sonntag konnten die MAZ-Leser auf der MAZonline-Homepage ihre Stimme abgeben. Und die Wahl hat viele Leser interessiert. Bis Sonntag kamen über 17.000 Leser zusammen. Gregor machte das Rennen schließlich mit rund 380 Stimmen Vorsprung vor Huhn Käthe.

Auch eine amerikanisches Fußball-Nachrichten-Homepage berichtete übrigens über die Wahl zum MAZ-EM-Orakel. Hier lesen Sie ein Interview mit dem Autoren des Textes.

Alles zur Orakel-Wahl und zur Fußball-EM erfahren Sie bei den Kollegen vom MAZ-Sportbuzzer.

Am Ende setzte sich Gregor mit 46 Prozent und 8076 Stimmen knapp gegen Käthe (44 Prozent und 7694 Stimmen) durch. Quelle: MAZ

Und das ist Gregor – das neue EM-Orakel

Gregor ist ein einjähriger Laufentenerpel. Es ist seine erste EM und er ist daher unvoreingenommen und nicht bestechlich. Da er schneller ist als Müller (Katze) und sich nicht von Lahm und Götze (Raben) das Futter aus dem Napf klauen lässt und alle Schnecken und Käfer zum fressen gern hat, ist er ideal geeignet als Orakel, meinen seine Besitzer. Außerdem wird er bald mindestens achtfacher Papa und möchte sich daher „beruflich“ weiterentwickeln und seine eigenen Körner verdienen.

Diese Tiere wollten auch EM-Orakel werden

Zur Galerie
Huhn, Katze, Hunde, Esel, Erpel, Hasen, Pferd und Schaf – die Bewerbungs-Mappe für das MAZ-Orakel der Fußball-Europameisterschaft ist tierisch gut.

Von MAZonline

Am zurückliegenden Wochenende sind zwei Menschen bei Verkehrsunfällen in Brandenburg ums Leben gekommen. In einem Fall ist wohl klar, was zu dem tödlichen Unfall führte. Im zweiten Fall laufen noch die Ermittlungen. Insgesamt kam es am Wochenende zu rund 490 Unfällen.

30.05.2016
Brandenburg MAZ-Kommentar von Thoralf Cleven - Fußball gucken, aber bitte ohne Gauland!

Wieder hat es Brandenburgs AfD-Chef Alexander Gauland geschafft, mit einer wohlkalkulierten Provokation in die Medien zu kommen. Wieder sollen die Medien schuld sein. Doch als früherer Publizist weiß Gauland genau um die Wirkung präziser Sprache. Ein Kommentar von MAZ-Chefredakteur Thoralf Cleven.

30.05.2016

Der Milchgipfel in Berlin muss schnell handfeste Ergebnisse bringen, sagen die Bauern im Havelland. Denn der Preisverfall geht an die Substanz. Entlassungen, unbezahlbare Pachten – ein Besuch zeigt, was auf dem Spiel steht, sollte die Politik versagen und den Bauern die Puste ausgehen.

30.05.2016
Anzeige