Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Es war einmal... Ostern 2013 im Schnee
Brandenburg Es war einmal... Ostern 2013 im Schnee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:31 30.03.2018
Auf der Potsdamer Freundschaftsinsel sah es Ende März 201nicht nach Ostern aus. Quelle: Bernd Gartenschläger
Potsdam

Die Wettervorhersage sieht nicht gerade rosig aus. Über die Osterfeiertage soll es kühl und feucht werden in Brandenburg, es muss auch mit Schneefall gerechnet werden. Wir werden ganz nostalgisch und blättern im Fotoalbum. Denn erst 2013 gab es Weiße Ostern.

Erinnern Sie sich noch? Im März 2013 musste der Osterhase die Eier im Schnee verstecken statt im Frühlingsgrün. Doch die Brandenburger ließen sich Osterstimmung dennoch nicht vermiesen. An vielen Orten wurden die österlichen Traditionen gepflegt – nur eben etwas anders als sonst.

Weiße Weihnachten eröffnet übrigens ganz neue Möglichkeiten für die Eiersuche. Unser Autor hatte bereits 2013 einen ganz heißen Tipp: Nicht bemalte weiße Eier in die weiße Pracht stecken und suchen lassen. Dann haben Sie vor den Kindern ein paar Stunden Ruhe und können gemütlich Kaffee trinken.

Von MAZonline

Brandenburg liegt im Vergleich aller Bundesländer bei der Arztdichte weiterhin auf dem letzten Platz. Auf einen Arzt kommen 251 Einwohner, im Bundesdurchschnitt sind es 214. Doch Brandenburg hat aufgeholt.

29.03.2018

Osterfeuer, Tropenausflug oder ab ins Lummerland: Die MAZ hat mehr als 100 Ausflugstipps für die Feiertage in einer übersichtlichen Karte zusammengestellt – auch wenn der Frühling auf sich warten lässt.

30.03.2018

Brandenburgs Wirtschaftsminister möchte kleinere Energie-Speicher für Privathaushalte fördern. Insgesamt sollen sieben Millionen Euro in das Projekt fließen.

29.03.2018