Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Es wird richtig warm in Brandenburg
Brandenburg Es wird richtig warm in Brandenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:51 01.04.2016
Am Wochenende können sich Brandenburger ein Plätzchen zum Sonnen suchen. Quelle: dpa
Anzeige
Brandenburg

In Brandenburg hält an diesem Wochenende der Frühling Einzug. Weil warme Luft aus dem Süden nach Norden ziehe, würden die nächsten Tage richtig warm, sagte Robert Hausen, Meteorologe beim Deutschen Wetterdienst. Nur in der Nacht zum Samstag müsse man in Brandenburg noch flächendeckend mit leichtem Frost rechen – danach steigen die Temperaturen rasch von klirrend kalt auf bis zu 18 Grad am Samstag und 22 Grad am Sonntag. Es werde zudem trocken und sonniger als im Westen der Republik – „ein paar Schleierwolken sind allerdings zu erwarten“, so Hausen.

Unfallzahlen nehmen mit steigenden Temperaturen zu

Der ADAC mahnt die Biker, bedächtig am Gashahn zu drehen und es langsam angehen zu lassen. Aus gutem Grund: Mit den steigenden Temperaturen nehmen erfahrungsgemäß die Unfallzahlen zu. „Das ist sehr wetterabhängig“, sagte Gerhard Kraski vom Statistischen Bundesamt am Freitag. Die warmen Monate sind die unfallträchtigsten.

Birkenpollen verbreiten sich vermehrt

Für Allergiker: Der Pollenflug nimmt zu. Vor allem die bei Betroffenen besonders unbeliebten Birkenpollen dürften sich in den kommenden Tagen wegen der milden Temperaturen vermehrt verbreiten, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Außerdem gibt es in nächster Zeit mehr Eschenpollen. Bald startet auch die Spargelsaison. Vereinzelt haben einige Spargelbauern schon ernten können, allerdings keine großen Mengen.

Von MAZonline

Es war das Jugendkultstück zu Goethes Zeiten. Seine „Leiden des jungen Werthers“ trafen den Sound von Generationen. Und es funktioniert noch heute. Das Brandenburger Jugendtheater spielt den Werther mit viel Esprit. Am Sonntag ist Premiere. Ein Besuch Probenbesuch.

01.04.2016

Schon seit dem 17. Jahrhundert wird im Potsdamer Krongut Bornstedt Bier gebraut. Der junge Braumeister Sven Blinde bringt mit seinen Experimenten neuen Schwung in die traditionsreichen Gemäuer nahe des Schlosses Sanssouci.

01.04.2016

Plötzlich ging alles ganz schnell: Eine Frau hat am Freitagnachmittag ein Baby in einem Odeg-Zug zur Welt gebracht. Kurz vor der Abfahrt am Bahnhof Forst traten die Wehen ein. Noch bevor der Notarzt eintraf, schallten bereits die ersten Babyschreie aus der Bordtoilette. Die Fahrgäste mussten derweil etwas Geduld aufbringen.

01.04.2016
Anzeige