Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Explosion auf Weihnachtsmarkt in Berlin
Brandenburg Explosion auf Weihnachtsmarkt in Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 13.12.2015
Auf dem Lucia Weihnachtsmarkt in Berlin. Quelle: dpa (Archiv)
Anzeige
Berlin

Bei einer Explosion auf dem Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei in Berlin sind am Sonntag drei Menschen leicht verletzt worden. Es sei beim Wechsel einer Gasflasche an einem Glühwein- und Essensstand im Stadtteil Prenzlauer Berg eine Stichflamme entstanden, Das sagte Simone Hofmann von der Betreibergesellschaft des Marktes. Laut Polizei gibt es keinerlei Hinweise auf eine andere Ursache, etwa einen Anschlag.

Man gehe von menschlichen Fehlern beim Umgang mit dem Gas aus, sagte eine Sprecherin. Die Berliner Feuerwehr sprach von Leichtverletzen, darunter sei der Stand-Betreiber.

Schreck nach dem Knall

Hofmann schilderte, gegen 16.00 Uhr habe es einen “relativ lauten Knall“ gegeben. Die Besucher hätten sich erschreckt. Die Stichflamme habe aber nicht auf den Stand übergegriffen. Es habe keinen Brand gegeben. Die Betreiber hätten kurz darauf den Markt geräumt.

In einer Durchsage an die Besucher hieß es nach dem Vorfall: “Bitte verlassen Sie den Lucia-Weihnachtsmarkt. (...) Es gab einen Unfall, wir hoffen, dass es keine Verletzten gab.“

Augenzeugen schilderten, dass nach dem Knall einige Menschen panisch vom Gelände gerannt seien. Viele andere Besucher seien aber zunächst dort geblieben und hätten weiter gegessen und getrunken. Der Weihnachtsmarkt blieb nach dem Unfall knapp zwei Stunden geschlossen. Auch die angrenzende Straße war kurzzeitig abgesperrt.

Von MAZonline

Potsdam Traditionsfirma „Jalousien-Müller“ - Bundessieger aus Babelsberg

Nachdem Jonas Müller im Sommer bereits Brandenburgs Best-Azubi dank 1,0-Traumnote wurde, darf sich der Babelsberger jetzt mit dem Titel Bundessieger schmücken. Der Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker überzeugte die Jury mit einem „Rollladen-Aussteller“.

16.12.2015
Brandenburg Regionalverkehr Brandenburg und Berlin - Fahrplanwechsel am 13.12.: Das ändert sich

Ab Sonntag, 13. Dezember 2015, fahren viele Züge anders. An dem Tag findet ein europaweiter Fahrplanwechsel statt, der auch zahlreiche Änderungen im Regional- und S-Bahn-Verkehr in Brandenburg und Berlin mit sich bringt. Wir geben eine Übersicht.

13.12.2015
Sportbuzzer Große Ehre für Brendel, Pohl und den OSC - Brandenburgs „Sportler des Jahres 2015“

Brandenburgs Sportjournalisten haben gewählt. Die Sportler des Jahres 2015 stehen fest: Sebastian Brendel, Stephanie Pohl und der Potsdamer Schwimmverein im OSC haben sich gegen namhafte und ebenfalls äußerst erfolgreiche Konkurrenz durchgesetzt.

13.12.2015
Anzeige