Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Fans von Union Berlin verwüsten Zugabteil
Brandenburg Fans von Union Berlin verwüsten Zugabteil
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 22.05.2016
So saht der Zug aus, nachdem Union-Berlin-Fans darin gewütet haben.   Quelle: Twitter Bundespolizei
Anzeige
Berlin

 Auf dem Rückweg von einem erfolgreichen Auswärtsspiel in Rostock haben Anhänger des 1. FC Union Berlin einen Regionalzug verwüstet. In drei Waggons rissen sie am Samstagabend Fenster-Rollos herunter und schlugen Deckenverkleidungen ein, wie ein Sprecher der Bundespolizei am Sonntag mitteilte. Zudem beschmierten sie das Zuginnere mit Graffiti. „Eine solch massive Zerstörung ist selten“, so der Sprecher. Insgesamt seien rund 600 Union-Fans in dem Zug gewesen, etwa 400 stiegen gegen 23.45 Uhr am Bahnhof Gesundbrunnen aus. Die Höhe des Sachschadens werde noch ermittelt, die Auswertung der Videoaufnahmen dauere an.

Die Fans waren auf der Heimreise von einem Auswärtsspiel beim FC Hansa Rostock. Das Freundschaftsspiel anlässlich der 50-Jahr-Feier des Ostsee-Clubs hatte Union mit 3:1 gewonnen.

Von dpa

Dahme-Spreewald Außenbereich „Amazonia“ eröffnet - Tropical Islands jetzt mit Wasserfall und Geysir

Seit Freitag hat das Tropical Islands im Spreewald einen neuen Außenbereich – mit Wasserfall, Geysir, einem Sportbereich und viel Platz zum Liegen. Die wichtigste Attraktion aber ist ein 250 Meter langer Strömungskanal. Die ersten Besucher sind begeistert. Die Neuerungen hat sich das Erlebnisbad ziemlich viel Geld kosten lassen.

21.05.2016
Brandenburg Delegiertenversammlung der Freien Wähler - Kreisreform: Freie Wähler drohen mit Volksbegehren

Die Kreisreform ist in Brandenburg umstritten und sorgt vor allem in den kreisfreien Städten, die ihren Status verlieren könnten, für Unmut und Widerstand. Nun drohen die Freien Wähler an, ein Volksbegehren gegen die Reform ins Leben zu rufen.

21.05.2016

Am Montag startet in Meyenburg die Tour de Prignitz. Für Radfahrer wohl eine der schönsten und angenehmsten Möglichkeiten, den Norden Brandenburgs kennenzulernen. Wir sagen, wie Sie teilnehmen können, wo die Tour entlangfährt und was Sie sonst wissen müssen.

21.05.2016
Anzeige