Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -9 ° Schneeschauer

Navigation:
BER-Eröffnung angeblich für Juni 2018 geplant

Spekulationen über neuen Eröffnungstermin BER-Eröffnung angeblich für Juni 2018 geplant

Auf der BER-Baustelle gibt es möglicherweise Überlegungen für eine Inbetriebnahme am 30. Juni 2018. Die Flughafengesellschaft habe bei der Objektüberwachung ein Angebot angefordert und dabei dieses Datum als Ziel genannt, heißt es in einem Zeitungsbericht. Der Flughafen lehnte am Sonntag eine Stellungnahme zu internen Dokumenten ab.

Voriger Artikel
Acht Verfassungsbeschwerden gegen BER
Nächster Artikel
Keine zusätzlichen Lärmpausen am BER


Quelle: dpa

Potsdam/ Schönefeld. Die Führung der Flughafengesellschaft plant offenbar die Betriebsaufnahme am BER für den Sommer 2018. Das berichtet die „Bild am Sonntag“ (BamS) unter Verweis auf interne Papiere.

Konkret soll der 30. Juni als Eröffnungstermin für den Pannenflughafen in Schönefeld (Dahme-Spreewald) im Gespräch sein. Diesen Termin hat die Flughafengesellschaft laut BamS der Bauleitung genannt. Die allerdings zögere noch und habe den Termin wegen etlicher Unwägbarkeiten noch nicht bestätigt.

Im Zeitplan zur Eröffnung deuten sich unterdessen Beschleunigungsmöglichkeiten an. Die zuständige Baubehörde zeigt sich beim notwendigen Probebetrieb flexibel. Die Flughafengesellschaft kann demnach möglicherweise in fertigen und abgenommenen Teilbereichen des Terminals mit dem Probebetrieb beginnen, bevor das gesamte Abfertigungsgebäude fertig ist. Das Unternehmen könne dies beantragen, die Behörde werde dann entscheiden, teilte der Landkreis Dahme-Spreewald mit. Darüber stimmen sich beide Seiten demnach gerade ab. Für die Schlussphase stellte die Verwaltung jedoch klar: „Für den finalen Probebetrieb müssen alle notwendigen Bestätigungen und Abnahmen vorliegen.“

Flughafenchef Karsten Mühlenfeld wollte zuletzt in diesem Mai mit dem Probebetrieb beginnen. Jedoch ist noch offen, wie sich die neuen Technikprobleme mit Türen und Sprinklern auf den Zeitplan auswirken. Der Aufsichts­rats­chef und Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller (SPD), hatte von einer weiteren Verzögerung von vier bis sechs Monaten gesprochen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Flughafen BER
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg