Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Flugzeug-Panne legt Flughafen Schönefeld lahm

Keine Starts und Landungen möglich Flugzeug-Panne legt Flughafen Schönefeld lahm

Der Flughafen Berlin-Schönefeld war am Donnerstagnachmittag zeitweise lahmgelegt. Ankommende Maschinen mussten auf den Flughafen Berlin-Tegel und nach Leipzig umgeleitet werden. Schuld an der ganzen Sache war ein kleines Privatflugzeug.

Berlin 52.5200066 13.404954
Google Map of 52.5200066,13.404954
Berlin Mehr Infos
Nächster Artikel
Steigende Nachfrage nach präparierten Leichen

Die Reifenpanne eines Privatflugzeugs hat den Flughafen Schönefeld lahmgelegt.

Quelle: Privat

Berlin. Am Flughafen Schönefeld ist der Flugverkehr am Donnerstagnachmittag wegen einer Flugzeug-Panne für etwa 80 Minuten eingestellt worden. Während dieser Zeit waren keine Starts und Landungen möglich.

Wie die Pressestelle der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH mitteilte, war ein technischer Defekt an einem Kleinflugzeug der Grund. Maschinen mit Ziel Schönefeld wurden auf die Flughäfen Tegel und Leipzig umgeleitet. Starts waren nur verspätet möglich.

Die Flughafenfeuerwehr musste die Pannen-Maschine bergen. Bei der Landung des Privatflugzeugs war den Angaben zufolge ein Reifen geplatzt. Beide Passagiere blieben bei dem Vorfall unverletzt.

Auch nach der Wiederaufnahme des Flugverkehrs waren laut Flughafen noch Verspätungen möglich.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg