Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Flugzeug nach Drohung in Berlin gestoppt
Brandenburg Flugzeug nach Drohung in Berlin gestoppt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:06 07.07.2016
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Berlin

Nach einer Drohung gegen den Flugverkehr ab Berlin-Tegel ist am Donnerstag eine Maschine auf dem Boden geblieben. „Wegen eines Sicherheitshinweises wurde ein Lufthansa-Flug am Flughafen Berlin-Tegel mit Ziel München am Nachmittag nochmals kontrolliert“, sagte Flughafensprecher Lars Wagner der dpa. Die Passagiere mussten die Maschine verlassen.

Bundespolizisten kontrollierten das Flugzeug bis in die Abendstunden. Wann die Untersuchung beendet sein wird, konnte eine Behördensprecherin nicht sagen. Laut Plan sollte der Flug LH 2041 um 16.00 Uhr in Tegel starten und um 17.10 Uhr in München landen.

Noch vor dem Abflug mussten alle Passagiere das Flugzeug wieder verlassen, sagte Lufthansa-Sprecher Thomas Jachnow. Die Maschine wurde abseits von den normalen Startpositionen von Spezialisten untersucht. Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt. Für die Passagiere sollten laut Lufthansa Ersatz-Beförderungsmöglichkeiten gesucht werden.

Von dpa

Brandenburg hat die bundesweite Spitze erklommen – zumindest was die Frauenquote in der Chefetage betrifft. Außerdem zeigt sich ein ähnlicher Trend auch für weitere ostdeutschen Bundesländer.

07.07.2016

Fast ein Vierteljahrhundert hatte Margot Honecker im chilenischen Exil verbracht, als sie im Mai 2016 starb. Nils Ole Oermann ist vermutlich der letzte Besucher, den sie dort kurz vor ihrem Tod empfangen hat. Im Buch „Zum Westkaffee bei Margot Honecker“ lässt der Autor seine Begegnungen mit der ewigen Volksbildungsministerin der DDR nun Revue passieren.

07.07.2016
Havelland Chance für junge Mutter aus Schönwalde - Hoffen auf Stammzellen für krebskranke Dana

Die 34-jährige Dana aus Schönwalde ist seit wenigen Monaten an einer Form von aggressivem Blutkrebs erkrankt. Nur noch eine Stammzellspende kann jetzt noch die Mutter einer fünfjährigen Tochter retten. Unzählige Helfer haben für sie nun eine Typisierungsaktion organisiert. Eine ganze Gemeinde hilft mit. Gemeinsam für Dana.

07.07.2016
Anzeige