Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Frau (71) kommt bei Autounfall ums Leben
Brandenburg Frau (71) kommt bei Autounfall ums Leben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 09.03.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Schönewalde

Eine 71 Jahre alte Autofahrerin ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Schönewalde (Elbe-Elster) ums Leben gekommen. Ihr Wagen war in einer Kurve ins Schleudern geraten und in einen Straßengraben gefahren, wie die Polizei mitteilte. Wiederbelebungsversuche scheiterten, die Seniorin starb noch am Unfallort an ihren schweren Verletzungen.

Von MAZonline

Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter wird wohl kein Freund mehr von Brandenburgs kreisfreien Städten. Am Mittwoch hat er im Landtag erneut gegen die Städte geledert. Erst kürzlich hatte er über die Lebensqualität in den kreisfreien Städten gelästert. Seine neueste Attacke geht in eine ähnliche Richtung.

09.03.2016
Brandenburg Nach Attacke in Königs Wusterhausen - Gericht bestätigt Haftstrafen für Rocker

Sie haben einen 16-jährigen Teenager fast totgeprügelt, weil sie ihn irrtümlicherweise für einen verfeindeten Rocker hielten. Rund fünf Jahre liegt diese brutale Attacke auf den Schüler in Königs Wusterhausen (Dahme-Spreewald) nun zurück. Die möglichen Täter sind bereits verurteilt worden. Jetzt ist das Urteil vom Bundesgerichtshof bestätigt worden.

09.03.2016
Brandenburg Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe - Lichtenberg: Totes Baby war ein Mädchen

Am Dienstagnachmittag hatte ein 31-jähriger Mann in Berlin-Lichtenberg in einem Park ein totes Baby entdeckt. Nach der Obduktion kommen immer mehr Einzelheiten ans Licht. Bei dem Baby handelt es sich um ein Mädchen. Die Polizei vermutet, dass es getötet wurde, bittet um Zeugenhinweise und hat ganz konkrete Fragen.

09.03.2016
Anzeige