Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Fünfeinhalb Jahre Haft für Särge-Dieb
Brandenburg Fünfeinhalb Jahre Haft für Särge-Dieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:27 03.06.2015
In einem Wald bei Krolikow wurden die 12 Särge gefunden. Quelle: dpa
Anzeige
Posen

Ein mit zwölf Särgen beladenes Fahrzeug wurde in Hoppegarten bei Berlin gestohlen und nach Polen gebracht - jetzt hat ein Gericht in Posen den Drahtzieher des Diebstahls zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt. Dies berichtete die polnische Nachrichtenagentur PAP am Mittwoch.

Der Mann war nach Überzeugung des Gerichts verantwortlich für den Diebstahl des mit zwölf Särgen beladenen Fahrzeugs aus Hoppegarten (Märkisch-Oderland) im Oktober 2012.

Die Diebe hatten erst nach der Überführung des Wagens nach Polen festgestellt, dass sich in dem Fahrzeug Särge mit Leichen befanden. Die Särge wurden eine Woche nach dem Diebstahl in einem Waldgebiet gefunden.

Die Vorsitzende Richterin warf dem Mann vor, er habe mit der Tat dem Bild Polens geschadet. Der Vorfall habe das in vielen Teilen Europas bestehende «bedauerliche und beschämende Bild des Polen als Dieb erhärtet, der jedes Fahrzeug stiehlt, selbst wenn sich Särge mit Leichen darin befinden».

Vier Mittäter waren bereits 2013 zu Haftstrafen verurteilt worden, der mit internationalem Haftbefehl gesuchte Organisator der Diebesbande wurde im vergangenen Jahr in Schweden festgenommen.

Von dpa

Wirtschaft Microsoft kauft „6Wunderkinder“ und macht Brandenburger reich - Start-Up-Millionär dank Bill Gates

Das Weltunternehmen Microsoft hat das Start-Up-Unternehmen „6Wunderkinder“ gekauft und dafür bis zu 183 Millionen Euro hingeblättert. Die Wiege dieses Geschäftserfolges stand in Brandenburg an der Havel. Von dort stammen die beiden Firmengesellschafter Christian Reber und Jan Martin, die in Berlin die digitale To-Do-Liste „Wunderlist“ entwickelten.

04.06.2015
Brandenburg Spitzentemperaturen von Donnerstag bis Samstag - Pack die Badehose ein – aber schnell

Der Sommer kommt zumindest kurz vorbei: Wer sich am Freitag freinehmen kann, sollte das schnell tun. Denn Freitag und Samstag wird es endlich so richtig warm – danach kühlt es dann leider genauso schnell wieder ab. Von dauerhaftem Sommerwetter fehlt bislang noch jede Spur.

04.06.2015

Anfang des Jahres grassierte eine Masernwelle in Brandenburg und Berlin. Ein kleiner Junge starb sogar an der gefährlichen Infektionskrankheit. Unter anderem die Brandenburger CDU forderte die Einführung einer Impfpflicht für Kitakinder. Doch das geht nicht so einfach, wie ein Gutachten des Parlamentarischen Beratungsdienstes zeigt.

06.06.2015
Anzeige