Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg GdP: Brandenburg fehlen 750 Polizisten
Brandenburg GdP: Brandenburg fehlen 750 Polizisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:10 22.01.2016
Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Potsdam

In Brandenburg fehlen nach Angaben der Gewerkschaft der Polizei (GdP) rund 750 Polizisten, um das Nötigste zu leisten. Eine Expertenkommission habe schon vor der Flüchtlingskrise eine Mindestpersonalstärke von knapp 8300 Polizisten festgestellt, sagte GdP-Landesbezirksvorsitzender Andreas Schuster in Potsdam. „Das ist die absolut untere Grenze. Jetzt kommt noch dazu, dass täglich mindestens 400 Kolleginnen und Kollegen nur im Bereich der Flüchtlingsproblematik eingesetzt sind. Das heißt im Klartext: Wir brauchen in Brandenburg als Mindeststärke 8700, sind aber nur 7966.“

Von dpa

Brandenburg Tödliche Attacke in U-Bahn-Station - Mutter schreibt toter Tochter bewegenden Brief

Mit bewegenden Worten nehmen die Mutter und die Schwester Abschied von der 20-jährigen Frau, die am Dienstag in Berlin vor eine fahrende U-Bahn gestoßen wurde. Der Brief ist an der Stelle zu sehen, an der die junge Frau ums Leben gekommen ist. Besonders tragisch: Kurz vor ihrem Tod schrieb sie noch eine SMS an ihre Mutter.

22.01.2016

Bis 2025 gehen gut zwei von drei Lehrern in den Ruhestand. Um das auszugleichen, bedarf es Tausender Neueinstellungen. Doch es gibt nur noch wenige Junglehrer, die sich für einen Job in Brandenburg begeistern können. Die Lehrergewerkschaf fordert, den Staatsdienst attraktiver zu machen.

22.01.2016

Vor drei Jahren noch gab die Landesregierung die alten Wasserwerfer an den Bund zurück – aus Kostengründen. Heute sieht die Welt anders aus: Gewaltbereite Demonstranten laufen regelmäßig durch märkische Straßen. Nun will der Innenminister seine Polizei aufrüsten.

22.01.2016
Anzeige