Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Geheimnisverrat am BER, Staatsanwalt ermittelt
Brandenburg Geheimnisverrat am BER, Staatsanwalt ermittelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 16.03.2017
Quelle: dpa
Neuruppin

Nach möglichen Indiskretionen bei den Berliner Flughäfen hat die Staatsanwaltschaft Neuruppin Ermittlungen wegen Geheimnisverrats aufgenommen. Es gebe einen Anfangsverdacht, die Ermittlungen richteten sich gegen Unbekannt, sagte der Sprecher der Anklagebehörde am Donnerstag. Die Flughafengesellschaft hatte als Reaktion auf Medienberichte Anzeige erstattet. Aus Sicht des Unternehmens enthielten die Berichte Firmengeheimnisse - beispielsweise Details aus dem vertraulichen Protokoll einer Telefonkonferenz zwischen den drei Flughafen-Gesellschaftern Berlin, Brandenburg und Bund.

Von dpa

Brandenburg Gefährliches Mitbringsel des Frühlingswetters - Schon in 13 Landkreisen erhöhte Waldbrandgefahr

Mit den steigenden Temperaturen steigt auch die Waldbrandgefahr. In großen Teilen des Landes herrscht bereits die dritte Gefahrenstufe. In Brandenburg ist die Waldbrandgefahr aufgrund der ausgedehnten Kiefernwäldern deutschlandweit am höchsten – und steht diesbezüglich auf einer Stufe mit Griechenland oder Südfrankreich.

16.03.2017

In Berlin müssen Eltern ab 2018 keine Kitagebühren mehr zahlen – das Land Brandenburg will nun nachziehen. Das bekräftigte Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) in einem Interview. SPD und Linke seien sich einig, dass die Bildung von der Kita bis zum Uni-Abschluss kostenfrei sein müsse.

17.03.2017
Brandenburg Bauern bereiten sich auf Ernte vor - Erster heimischer Spargel kommt Ende März

Noch versteckt sich der heimische Spargel unter Wärmefolien, doch die ersten Stangen können bereits Ende des Monats geerntet werden. Spargel-Fans können sich auf gute Qualität freuen: Im Winter war es zum Teil knackig kalt – für die Pflanzen der Kick zum Wachsen.

16.03.2017