Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Geld vom Bund soll dem Internet Beine machen
Brandenburg Geld vom Bund soll dem Internet Beine machen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 05.03.2017
Quelle: imago/Gerhard Leber
Anzeige
Potsdam

Brandenburgische Kommunen und Landkreise wollen von einem seit 2015 laufenden Bundesprogramm für schnelleres Internet profitieren. Bis Ende Februar wurden bislang 29 Förderanträge für Beratungsleistungen in Höhe von insgesamt 1,4 Millionen Euro sowie ein Förderantrag für Netzausbauprojekte im Landkreis Dahme-Spreewald (rund 11 Millionen Euro) bewilligt, wie das Bundesministerium für digitale Infrastruktur auf dpa-Anfrage in Berlin mitteilte. Das Bundesministerium initiierte in der Vergangenheit mehrere Förderaufrufe, der vierte und jüngste endete Ende Februar. Wann ein weiterer startet, stehe noch nicht fest.

Von dpa

Die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung ist immer das beherrschende Thema: Erneut stehen sich am Samstag in Berlin rechte und linke Demonstranten gegenüber. Die Polizei hat beide Demonstrationen mit einem großen Aufgebot begleitet.

05.03.2017

Die MAZ macht ihren Lesern Beine und verlost einen hochwertigen Schrittzähler und Thermengutscheinen. Zeigen Sie uns, wie fit Sie sind und wieviele Schritte Sie am Tag zurücklegen. Auch der Brandenburger Spitzensportler und Geher Christopher Linke macht mit und geht im wahrsten Sinne des Wortes mit gutem Beispiel voran.

07.03.2017

Es ist eine kühne Idee: Ein Leipziger Architekt will den Palast der Republik in Leipzig neu errichten. 2019 soll alles zeitgleich mit der Wiedereröffnung des Stadtschlosses in Berlin fertig werden.

04.03.2017
Anzeige