Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Geldstrafe für Neonazi-Überfall auf Polizisten

Prozess in Neubrandenburg Geldstrafe für Neonazi-Überfall auf Polizisten

Ein 27-jähriger bekannter Neonazi muss sich heute vor Gericht erneut wegen der gewalttätigen Übergriffe auf Polizisten verantworten. Ihm wird vorgeworfen, eine Gruppe von bis zu 100 Neonazis am Rande eines illegalen Konzerts aufgestachelt und auf Polizeibeamte gehetzt zu haben. Gegen das erste Urteil hatte er Berufung eingelegt – und wurde heute erneut verurteilt.

Voriger Artikel
Kurzurlauber stürmen Brandenburgs Hotels
Nächster Artikel
Nur in jedem 8. Ei ist Öko mit dabei

Demonstration der „Freien Kräfte“ im Sommer 2015 in Neuruppin.

Quelle: Reyk Grunow

Neubrandenburg. Wegen einer Attacke gegen Polizisten musste sich am Mittwoch ein Mann aus der rechten Szene vor dem Landgericht Neubrandenburg verantworten. Dem 27-Jährigen, der zu den führenden Köpfen der “Freien Kräfte Neuruppin/Osthavelland“ gezählt wird, wird in einem Berufungsverfahren Landfriedensbruch vorgeworfen. Er soll 2013 bei Pasewalk (Kreis Vorpommern-Greifswald) etwa 80 bis 100 Rechtsextreme angestiftet haben, eine Polizeikette zu durchbrechen.

Die Polizei hatte ein rechtes Konzert in einem bekannten Szenetreff verboten und das Gelände abgesperrt. Daraufhin, so der Vorwurf, habe der Angeklagte Marvin K. seine Gesinnungsgenossen angestiftet, die Beamten anzugreifen. Die zahlenmäßig weit unterlegenen Polizisten – nur vier Beamte waren vor Ort – wurden mit Flaschen und Steinen attackiert. Mehrere Polizisten wurden verletzt, Autos beschädigt.

Ein Amtsgericht hatte den Mann im Mai 2015 zu vier Monaten Freiheitsstrafe verurteilt, die zur Bewährung ausgesetzt werden sollten. Dagegen ging der Rechtsextreme in Berufung.

Das Landgericht Neubrandenburg hat den 27-Jährigen nun im Berufungsprozess am Mittwoch des Landfriedensbruchs schuldig gesprochen und zu einer Geldstrafe verdonnert..

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg