Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Geringe Spargelernte in Brandenburg
Brandenburg Geringe Spargelernte in Brandenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 24.07.2013
Quelle: dpa
Potsdam

Die Brandenburger Landwirte haben in diesem Jahr wegen ungünstiger Witterung weniger Spargel geerntet als im Vorjahr. Im Durchschnitt holten sie rund 15.000 Tonnen von den Feldern, wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg am Mittwoch mitteilte. Im vergangenen Jahr waren es 15.191 Tonnen.

Die märkische Spargelanbaufläche beträgt mehr als 3500 Hektar, wobei nur auf etwa 2900 Hektar geerntet wurde. Wegen kühler und feuchter Witterung hatte die märkische Spargelernte verspätet begonnen und war später beendet worden als sonst. Anfang Juni kamen große Regenmengen mit Hochwasser hinzu. Die Region um Beelitz (Potsdam-Mittelmark) gilt als größtes geschlossenes Anbaugebiet in Ostdeutschland.

Rund 14 Prozent der deutschen Spargelfläche befindet sich im Land Brandenburg, das 2012 nach Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen auf dem dritten Platz beim Spargelanbau in Deutschland lag. Diese drei Bundesländer bewirtschaften mehr als die Hälfte der deutschen Spargelanbaufläche.

Mehr zum Thema
Prignitz Reges Treiben auf dem Bismarckplatz - Spargel und Blumen

Reges Treiben herrschte am Sonnabendvormittag auf dem Wittenberger Bismarckplatz. Der Wittenberger Interessenring (WIR) hatte zum diesjährigen Spargel- und Geranienmarkt eingeladen.

14.05.2013
Brandenburg Spargel-Saison in Brandenburg offiziell eröffnet - Das Stechen beginnt

Bei den Spargelbauern in Beelitz (Potsdam-Mittelmark) hat am heutigen Donnerstag bei herrlichem Sonnenschein und milden Temperaturen die diesjährige Saison begonnen.

18.04.2013

Für Spargel-Fans gibt es noch zwei Wochen Spargel satt - dann ist langsam Schluss. Die bleichen Stängel sind derzeit in Hochform und mit Einzelhandelspreisen für die Güteklasse I zwischen fünf und acht Euro pro Kilogramm vergleichsweise günstig.

20.06.2013
Brandenburg Pyrotechniker mit Wahnvorstellungen - Angeklagter weiter auf der Flucht

Ein psychisch kranker Mann ist am Dienstag aus einem Berliner Gefängnis geflohen. Der Angeklagte sollte sich vor Gericht verantworten, weil er illegal Sprengstoff gelagert hat. Er konnte jedoch kurz vor dem Prozess entkommen.

24.07.2013
Brandenburg Positiver Trend in Ostdeutschland - Zahl der Schulabbrecher sinkt

Eine neue Studie zu den Schulabgängern ohne Hauptschulabschluss lässt hoffen: Immer mehr Schüler erreichen bundesweit einen Schulabschluss. Positive Signale auch aus Brandenburg. Hier hat sich der Anteil der Abgänger ohne Abschluss um mehr als vier Prozent verringert.

24.07.2013
Brandenburg Landeswahlausschuss entscheidet über Zulassung zur Bundestagswahl - 15 Landeslisten von Parteien eingereicht

In Brandenburg haben 15 Parteien fristgemäß ihre Landeslisten zur Bundestagswahl 2013 beim Landeswahlleiter  eingereicht. Am Freitg wird darüber entschieden, ob die Listen den Anforderungen des Bundeswahlgesetzes entsprechen

24.07.2013