Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Görlitzer Park: Schlag gegen Drogenbande
Brandenburg Görlitzer Park: Schlag gegen Drogenbande
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 08.03.2016
Im Görlitzer Park wird vor allem mit Marihuana gedealt. Quelle: dpa
Berlin

Schlag gegen den Drogenhandel im Görlitzer Park: Bei Wohnungsdurchsuchungen in mehreren Berliner Stadtteilen hat die Polizei am Montag sechs Männer festgenommen sowie 23 Kilogramm Marihuana und mehrere Tausend Euro Bargeld beschlagnahmt. Gegen die Bande werde seit Beginn des Jahres ermittelt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Die Drogen seien nach ersten Erkenntnissen für den Verkauf im Görlitzer Park in Berlin-Kreuzberg bestimmt gewesen.

Geld und Marihuana fanden die Beamten laut Polizei in einer Wohnung in Berlin-Gesundbrunnen. Von dort aus seien die Drogen für den Straßenverkauf verteilt worden. Im Umkreis seien drei Tatverdächtige im Alter von 22 bis 40 Jahren festgenommen worden. Ein 28-Jähriger sei in Berlin-Kreuzberg festgenommen worden. Die vier mutmaßlichen Haupttäter sollten noch am Dienstag einem Haftrichter vorgeführt werden. Zwei 24 und 31 Jahre alte Festgenommene seien nach ihrer Vernehmung entlassen worden. Insgesamt seien fünf Wohnungen durchsucht worden, auch im Wedding und im Märkischen Viertel. Ermittelt werde wegen des gewerbs- und bandenmäßigen Drogenhandels.

Von dpa

In Berlin hat die Opferberatungsstelle ReachOut 320 rassistisch motivierte, gewalttätige Attacke und Bedrohungen im vergangenen Jahr registriert. Das entspricht einem Plus von 80 Prozent. Vor allem im Bezirk Marzahn-Hellersdorf wurden viele Vorfälle erfasst. Die Täter kämen längst nicht nur aus der rechtsextremen Szene.

08.03.2016

Der Fall hatte für empörte Debatten und rechtsextreme Aufmärsche in der Prignitz gesorgt: Ein Asylbewerber aus Afghanistan hatte zwei Kinder sexuell missbraucht. Nun hat die Staatsanwaltschaft Neuruppin schnell eine Anklage zustande gebracht. Aber der Mann bleibt auf freiem Fuß.

08.03.2016

Am Montagabend plauderten Sportlerinnen und Sportler beim MAZ-Talk über die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro. Mit dabei unter anderem eine Trainerlegende und Top-Sportler, die bei den Spielen auf Medaillen hoffen. Ihre Chancen auf Edelmetall waren auch ein wichtiges Thema in der Talkrunde.

08.03.2016