Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Beißender Gestank: Großbrand in Berlin

Feuer am Dong Xuan Center Beißender Gestank: Großbrand in Berlin

Es ist eines der bekanntesten Einkaufszentren in Berlin - am Mittwoch ist am Dong Xuan Center in Berlin-Lichtenberg in einer Lagerhalle ein Großbrand ausgebrochen. Die Rauchwolke war kilometerweit zu sehen und zog langsam über die Stadt. Zeugen meldeten, dass es nach verbranntem Plastik stinkt. Die Halle ist völlig abgebrannt.

Herzbergstraße 128-139, 10365 Berlin 52.526649 13.490666
Google Map of 52.526649,13.490666
Herzbergstraße 128-139, 10365 Berlin Mehr Infos
Nächster Artikel
Svenja Böttger ist neue künstlerische Leiterin

Luftbild von dem Gelände hinter dem DongXuanCenter in der Herzbergstraße.

Quelle: Twitter Polizei Berlin

Potsdam/Berlin. Auf dem Gelände des größten Asia-Marktes in Berlin ist am Mittwoch eine 7000 Quadratmeter große Lagerhalle abgebrannt. Flammen schlugen auch nach Stunden aus dem Dach, dichter Qualm versperrte die Sicht. Die Rauchwolke über dem Berliner Osten war noch aus einigen Kilometern Entfernung zu sehen. Die Feuerwehr war mit 150 Einsatzkräften an Ort und Stelle. Die Leichtbau-Halle auf dem Gelände des Dong-Xuan-Centers in Lichtenberg drohte am Nachmittag einzustürzen. Menschen konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen, Verletzte gab es nicht.

Auf dem Gelände des großen vietnamesischen Einkaufszentrums in Berlin-Lichtenberg ist eine Lagerhalle in Brand geraten, in der auch explosive Stoffe aufbewahrt wurden. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot vor Ort. Hier gibt es einige visuelle Eindrücke.

Zur Bildergalerie

Zur Brandursache gab es am Nachmittag noch keine Informationen. Am Ort war beißender Gestank wahrzunehmen. Die Polizei rief die Anwohner dazu auf, vorsorglich Türen und Fenster geschlossen zu halten. Erste Messungen hätten jedoch keine Hinweise auf Gesundheitsgefahren durch die Rauchwolke ergeben.

           
           
       

In der Halle waren laut Feuerwehr auch Chemikalien zur Herstellung von Nagellacken gelagert. Der Brand war gegen 14.00 Uhr unter Kontrolle. Aus dem Inneren waren immer wieder kleinere Explosionen zu hören. Die Halle liegt etwas abseits auf dem Gelände des vietnamesischen Einkaufszentrums. In den dortigen Markthallen ging der Betrieb weiter.

Feuer im Dong Xuan Center

Quelle: dpa

Aus dem Inneren der Halle waren zu Beginn immer wieder Explosionen zu hören. Es handle sich vermutlich um Druckgasbehälter wie Sprayflaschen, die explodierten. Dadurch entwickelte sich große Hitze, wie Feuerwehrsprecher Bernd Bruckmoser sagte.

Die Feuerwehrleute konnten die Halle zunächst nicht betreten. Teile des Gebäudes stürzten ein. Zunächst hatten die Einsatzkräfte Probleme mit dem Löschwasser, weil Hydranten nicht funktionierten. Das Wasser musste aus hunderten Meter Entfernung über Schläuche an den Brandort an der Herzbergstraße herangeführt werden. Die Feuerwehr richtet sich auf einen langen Abend ein.

Zum Dong Xuan Center auf einem früheren Industriegelände in Berlin-Lichtenberg gehören mehrere Markt- und Lagerhallen. Händler verkaufen dort vor allem asiatische Billig-Produkte wie Kleidung, aber auch Lebensmittel. Auf dem Gelände sind auch mehrere Restaurants, Frisörläden und Nagelstudios. In Lichtenberg gibt es zahlreiche Vietnamesen. Viele von ihnen kamen noch zu DDR-Zeiten als Vertragsarbeiter nach Deutschland.

Das Einkaufszentrum

Das asiatische Dong Xuan Center ist ein Komplex mehrerer großer Verkaufshallen auf einem früheren Industriegelände im Ost-Berliner Stadtteil Lichtenberg. In diesem Billig-Einkaufszentrum in der Herzbergstraße betreiben vor allem vietnamesische Händler eine Vielzahl von Geschäften in den Leichtbauhallen, die jeweils mehrere hundert Quadratmeter groß sind. Dong Xuan bedeutet Frühlingswiese; Vorbild und Namensgeber für den 2006 eröffneten riesigen Asia-Markt soll der größte Markt von Hanoi sein.

Angeboten werden Kleidung, Spielzeug, Möbel, Kosmetik und Plastikblumen in allen Farben und Größen. Hauptsache nicht teuer. Außerdem asiatische Lebensmittel - darunter auch Sachen wie Hühnerfüße oder seltene Fischsoßen. Reihe an Reihe stehen Kleiderständer mit T-Shirts in Pastellfarben, glänzenden Jogginganzügen und paillettenbesetzten Abendkleidern aus Kunststoff für weit unter 100 Euro.

Es gibt Friseursalons, Nagelstudios, Massageläden, Tätowierer, Restaurants und Imbisse, die original vietnamesische Küche anbieten. Angeblich findet man dort die beste Pho Bo der Stadt - die bekannte vietnamesische Nudelsuppe mit Rindfleisch. In Reiseführern für Berlin wird das Dong Xuan Center gerne als exotischer Ausflug nach Klein-Hanoi empfohlen.

Die Feuerwehr ist im Großeinsatz. Gelöscht wird auch von oben.

Quelle: afp

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg