Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Gutachten: BER öffnet womöglich erst 2019
Brandenburg Gutachten: BER öffnet womöglich erst 2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:13 08.03.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Der neue Berliner Flughafen BER kann einem Gutachten zufolge womöglich erst 2019 statt wie zuletzt geplant 2018 in Betrieb gehen. «Ohne weitere Maßnahmen kann sich eine Eröffnung des BER bis 2019 verzögern», heißt es nach Angaben des Berliner «Tagesspiegels» (Mittwoch) in einer Analyse der Unternehmensberatung Roland Berger. Die «Projektorganisation» und diverse Prozesse müssten verbessert werden.

Das Gutachten sei im Auftrag der Flughafengesellschaft (FBB) erstellt worden und dem neuen Geschäftsführer Engelbert Lütke Daldrup am Mittwoch übergeben worden, sagte ein FBB-Sprecher der Deutschen Presse-Agentur. Es werde von den Fachleuten der FBB ausgewertet und im Anschluss daran in den Gremien diskutiert. Zum Inhalt sagte der Sprecher nichts.

Lesen Sie auch:

BER: Doch noch nicht alles genehmigt

Teure Sache: So findet der BER seine Chefs ab

Der neue BER-Chef: Engelbert Lütke Daldrup

Von Stefan Kruse

Brandenburg Mutmaßlicher Polizistenmörder nahm Anhalter mit - Mutmaßlicher Oma-Mörder brachte Flüchtlinge zum Arzt

Die Tat schockte ganz Brandenburg: Ein junger Mann tötete seine Großmutter und überfuhr auf der Flucht bei Oegeln bei Beeskow zwei Polizisten. Jetzt wurde bekannt, dass der Mann nach der ersten Bluttat zwei Männer mitgenommen hat.

08.03.2017

Im polnischen Brożek brennt’s. In einem Lager hatte Kunststoff vor rund drei Wochen Feuer gefangen. Seitdem stinkt es in Forst (Spree-Neiße). Dies sei aber nicht gesundheitsgefährdend. Es ist aber nicht angenehm. Damit müssen die Menschen in Forst aber vorerst leben – und das wohl noch mehrere Wochen.

08.03.2017

Es gibt eine gute Nachricht: Die Zahl der Straftaten in Brandenburg ist 2016 erneut gesunken, auch die Aufklärungsquote ist leicht gestiegen. Besorgniserregend ist jedoch der starke Anstieg der Gewaltkriminalität, insbesondere gegen Polizisten.

08.03.2017
Anzeige