Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Heidekrautbahn stößt mit Auto zusammen
Brandenburg Heidekrautbahn stößt mit Auto zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 03.02.2016
Am Dienstag ist es im Kreis Barnim zu einem Unfall mit der Heidekrautbahn gekommen (Symbolbild). Quelle: MAZ
Anzeige
Basdorf

Ein Zug der Heidekrautbahn ist an einem unbeschrankten Bahnübergang in Basdorf mit einem Autogespann zusammengestoßen. Der Autofahrer übersah am Dienstag vermutlich den heraneilenden Zug, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Zug stieß nur mit dem Anhänger des Wagens zusammen. Er löste sich unter der Wucht des Aufpralls von der Kupplung und wurde von den Schienen geschleudert. Verletzt wurde nach Polizeiangaben niemand. Am Triebwagen entstand ein Sachschaden von 15.000 Euro. Zug und Auto blieben fahrbereit.

Von dpa

Brandenburg Menschen-Museum provoziert mit Anatomiekurs - Kinder, die auf Leichen starren

Um das Menschen-Museum am Berliner Alexanderplatz wurde und wird immer wieder gestritten. Darüber, ob es überhaupt Besucher empfangen und Leichen ausstellen darf, gibt es einen noch nicht endgültig entschiedenen Gerichtsstreit. Und es gibt einen neuen Streit – um einen Anatomiekurs für Kinder. Kirche und Politik äußerten sich entsetzt. Wir haben den Kurs besucht.

03.02.2016

Der Kindermörder Christian E. muss lebenslang in Haft. Das entschied jetzt das Landgericht Frankfurt (Oder) im Revisionsverfahren. Der 27-Jährige hatte im Jahr 2013 die kleine Lilli, Tochter seiner Lebensgefährtin, eine ganze Nacht lang gequält und gefoltert. Wenig später starb die Zweijährige.

03.02.2016

Tut die Politik nichts? Brandenburgs höchster Sozialrichter schlägt Alarm und wirft der Landesregierung Untätigkeit vor. Die Richter ertrinken in der Verfahrensflut, klagt Herbert Oesterle, Vizepräsident des Landessozialgerichts Berlin-Brandenburg. Die Folge: Die Verfahren dauern immer länger – und das verstößt gegen die Verfassung.

03.02.2016
Anzeige