Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Heidelbeeren-Ernte startet früher
Brandenburg Heidelbeeren-Ernte startet früher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:23 21.06.2018
Schon pflückbar: In Brandenburg beginnt die Heidelbeeren-Ernte früher. Quelle: dpa
Beelitz

Weil die Heidelbeeren schon reif sind, ist der Erntestart in Brandenburg vorverlegt worden. Eigentlich hätte es erst Mitte Juli losgehen sollen, nun am 28. Juni, wie der Gartenbauverband Berlin-Brandenburg am Donnerstag mitteilte. Wegen der warmen Temperaturen reiften die Beeren viel schneller.

Die Heidelbeere ist für die Anbauer in Brandenburg die zweitwichtigste Strauchbeerenart nach dem Sanddorn. 2017 wurden Heidelbeeren laut Umweltministerium auf einer Fläche von 280 Hektar angebaut, vor allem im Landkreis Potsdam-Mittelmark. Die Anbaufläche sei in den vergangenen Jahren gewachsen. Laut Gartenbauverband gibt es noch viele Betriebe, die einen Ausbau ihrer Anbauflächen planen.

Von dpa/MAZOnline

Der sogenannte Konversionssommer ist eröffnet. Im Niedergörsdorfer Ortsteil Altes Lager wurde mit einer Fachtagung der Startschuss zur Veranstaltungsreihe über die Nachnutzung alter Militärareale gegeben.

21.06.2018

Pünktlich zum Sommeranfang wird es kühler, nass und stürmisch. Bereits am Donnerstnachmittag sind Schauer und Sturmböen möglich. Tipp für die Fête de la Musique: Regenschirm einpacken.

21.06.2018

Das Urteil gegen die Nauener Sporthallen-Brandstifter hatte 2017 Signalcharakter – der Rechtsstaat zeigte Härte. Die Aufhebung der Schuldsprüche durch den BGH hat es auch. Und sie zeigt: Wut ist ein schlechter Richter.

20.06.2018