Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Im März Ausfälle beim Regionalzug RE1

Oberleitungsarbeiten Im März Ausfälle beim Regionalzug RE1

Wer regelmäßig auf der Strecke des RE1 zwischen Magdeburg und Frankfurt (Oder) unterwegs ist, muss sich Anfang März auf längere Fahrzeiten einstellen. Wegen Oberleitungsarbeiten wird ein Teil der Strecke gesperrt, Fahrgäste müssen auf S-Bahnen und Busse ausweichen.

Voriger Artikel
2017 mehr als 1000 Kultur-Events
Nächster Artikel
Krähenfuß-Bande jetzt ein Fall für die Soko

Beim RE1 kommt es

Quelle: dpa

Potsdam. Bahnfahrer müssen sich am ersten März-Wochenende auf Probleme bei der Regional-Express-Linie 1 von Magdeburg nach Frankfurt (Oder) einstellen. Wegen Oberleitungsarbeiten in Berlin Rummelsburg fallen die Züge am 4. und 5. März zwischen Ostbahnhof und Erkner aus, wie die Bahn am Freitag mitteilte.

Ersatzweise könne die S-Bahn mit einem Umstieg in Berlin-Ostkreuz genutzt werden. In den Nachtstunden würden einige Züge durch Busse ersetzt. Am Montag, 6. März, sollen die Züge ab 2.00 Uhr früh wieder regulär fahren.

Ärger über Ausfälle beim Prignitz-Express

Zuletzt hatte die Bahn beim Prignitz-Express (RE6) Probleme, die zu zeitweisen Ausfällen geführt hatten.Nach massiven Protesten von Reisenden und aus der Politik hatte die Deutsche Bahn schließlich eingelenkt: Sie setzt wieder mehr Züge auf der Strecke ein.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg