Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Im Mai verstärkte Kontrollen auf dem Wasser
Brandenburg Im Mai verstärkte Kontrollen auf dem Wasser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 30.04.2016
Das Odervorland im Oderbruch bei Lebus (Märkisch-Oderland). Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam

Freizeitkapitäne aufgepasst: Zum Start der Wassersportsaison wird die Polizei vom 30. April bis zum 16. Mai verstärkt kontrollieren. Damit beteiligt sich Brandenburg an den länderübergreifenden Kontrollen, die auch in Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt stattfinden.

Die Kontrollen würden sowohl der Gewährleistung eines sicheren und unfallfreien Verkehrs auf den Wasserstraßen und Seen als auch der Bekämpfung von Bootsdiebstählen dienen, teilte die Wasserschutzpolizei mit. In diesem Jahr werden die Kontrollen von Brandenburg aus koordiniert.

Die Wasserschutzpolizei will vor allem darauf achten, ob Alkoholverbot und Tempolimits eingehalten werden. Auch auf die Einweisung von Bootsführern, die mit einem sogenannten Charterschein unterwegs sind, werden die Einsatzkräfte achten.

Erstmals kommt in diesem Jahr der neue Buß-und Verwarnungsgeldkatalog Binnen- und Seeschifffahrtsstraßen (BVKatBin-See) zur Anwendung – mit zum Teil deutlich erhöhten Sätzen.

Im vergangenen Jahr wurden bei den länderübergreifenden Kontrollen jedes fünfte kontrollierte Fahrzeug der Freizeitschifffahrt und jedes vierte kontrollierte Fahrzeug der Berufsschifffahrt oder dessen Besatzung bemängelt. Es wurden insgesamt 34 Alkoholverstöße registriert. Dabei gelten für Schiffs- und Bootsführer dieselben Alkoholregeln, wie sie für Kraftfahrer im Straßenverkehr allgemein bekannt sind.

Fast die Hälfte der 81 Schiffsunfälle auf Gewässern der Region wurden im vergangenen Jahr von gemieteten Booten, Flößen oder Jet-Skis verursacht.

Von MAZonline

Brandenburg Giftunfall auf der A10: MAZ-Leserreaktionen - „Hoffe, dass mein Mann keine Schäden davonträgt“

Der schwere Lkw-Unfall am Dienstagmittag auf der A 10 am Dreieck Nuthetal hat viele MAZ-Leser bewegt. Besonders auf Facebook ist viel darüber diskutiert worden. Die Reaktionen reichen von Respektbekundungen für die Arbeit der Feuerwehr bis hin zu Unverständnis für das Chaos nach dem Unfall. Ein Überblick.

30.04.2016
Brandenburg Besucher aus der rechtsextremen Szene - Polizei verhindert Neonazi-Konzert in Cottbus

In Cottbus ist am Freitagabend ein großes Neonazi-Konzert verhindert worden. Besucher aus der rechtsextremen und der Hooligan-Szene waren bereits angereist. Die Polizei war nur durch einen Zufall auf das mögliche Neonazi-Konzert gestoßen.

29.04.2016
Brandenburg Schöner Start in den Mai - Das bringt das Wochenende

Das erste Wochenende des Wonnemonats wird ein gutes: In Werder beginnt das Baumblütenfest, in Neuruppin lockt das Mai- und Hafenfest, das Wetter spielt weitgehend mit – und baden kann man auch schon. Einige Strandbäder eröffnen die Saison, auch wenn die Wassertemperatur kaum die zehn Grad übersteigt. Wir bieten einen Überblick, wo gefeiert wird.

29.04.2016
Anzeige